Ich (73): Wie depri bin ich eigentlich?

Nach einem Hinweis von Claudy habe ich auch den „Selbsttest auf Depressionen bzw. Depressives Störungsbild“ gemacht.

Die Auswertung:

Sie zeigen sehr deutliche Anzeichen von Depression bzw. eines depressiven Störungsbildes.

Viele Symptome weisen auf eine zumindest mittelgradige Depressionserkrankung hin, es besteht deshalb umgehender Handlungsbedarf.

Bitte suchen Sie im Interesse Ihrer psychischen und körperlichen Gesundheit baldmöglichst einen Arzt und/oder Psychotherapeuten auf, denn Depressionen haben bei einer frühestmöglichen Behandlung eine bessere Heilungsprognose als jahrelang oder nur im ‚Alleingang‘ selbstbehandelte.

Das sagt sich so leicht … 😕