Schokokäse

Schluss mit dem Käse – jetzt gibts Schokolade!

Fr, 29. Mai 2020
von Schokokäse
Keine Kommentare

Jeden Tag eine gute Tat

Hach, es ist doch was Schönes, wenn mensch sich als kleiner Held des Alltags fühlen kann. Auch oder gerade in diesen seltsamen Zeiten, in denen so viel für Ärzt*innen, Krankenpfleger*innen, Verkäufer*innen und andere systemrelevante Berufe applaudiert wird.

Gestern gabs mittags eine Situation, wo ich bemerkt habe, wie wichtig Achtsamkeit ist. Aber es reicht natürlich nicht nur, ein Auge für die Umwelt um einen herum haben.

In einer kritischen Situation muss mensch sich auch einen Ruck geben, über den eigenen Schatten springen und aktiv werden.

Und nein, damit meine ich nicht die triviale Erkenntnis auf der Toilette, dass es wohl immer noch Menschen gibt, die nicht wissen, wie eine Klobürste zu benutzen ist. Oder denen nicht bewusst ist, dass diese unentgeltlich genutzt werden kann 😉

Nein, es ging um etwas wesentlich Lebenswichtigeres, ich habe die Klopapierrolle richtig herum aufgehangen. Endlich ergibt das Leben wieder einen Sinn 😎

Auf Invidio.us ansehen | Auf YouTube ansehen

So, 24. Mai 2020
von Schokokäse
Keine Kommentare

Guckst du (3): Fühlen Sie sich manchmal ausgebrannt und leer?

Luisa (Lina Beckmann) rast durch ihr Leben. Vom Job nach Hause, vom Ehemann zum Liebhaber, von den Erdnussflips zur Rohkost-Diät. Wem wird das nicht irgendwann zu viel? Als die Paartherapeutin eines Morgens aufwacht, gibt es sie plötzlich doppelt. Sie hat sich über Nacht aufgespalten in die alte Luisa und in die neue Ann (Lina Beckmann). Äußerlich sehen die beiden völlig gleich aus, ansonsten aber sind sie grundverschieden.

Auf Invidio.us ansehen | Auf YouTube ansehen

Ein sehr gelungener Film – alleine schon Charly Hübner mit langen Haaren ist das Ansehen des Filmes wert 😁 Aber auch thematisch hat mich das natürlich sehr angesprochen.

Noch bis Freitag, 29.5.2020, 21 Uhr in der ARD-Mediathek, Download zum Beispiel über MediathekViewWeb.

Eine paar interessante Informationen von Lola Randl (Drehbuch und Regie) mit einer kurzen Filmkritik am Schluss:

Auf Invidio.us ansehen | Auf YouTube ansehen

So, 17. Mai 2020
von Schokokäse
Keine Kommentare

FreeESC – der TV-Total-Flashback

Hach, was war das ESC-Alternativprogramm bei Pro Sieben schön 😊 Insgesamt zwar eher Einheitspop-lastig, aber das sieht beim originalen ESC im Finale ja auch nicht viel anders aus, da kommen die ungewöhnlichen Beiträge selten über das Halbfinale hinaus.

Aber die Sendung an sich – wow. Da fühlte ich mich gleich wieder zuhause. Mit der Heavytones-Band, der Off-Stimme und den typischen Einspielern wie zu den besten TV-Total-Zeiten.
Weiterlesen →

Sa, 16. Mai 2020
von Schokokäse
Keine Kommentare

Nur geträumt (1): Die Traumparade

Insgesamt kann ich mich ziemlich selten an Träume erinnern. Darüber habe ich mich auch vorgestern erst „beschwert“ – und zack, kann letzte Nacht eine ganze Traumparade 😎

Das letzte Mal ist schon einige Wochen her (darüber werde ich in Folge 2 bloggen). Da dachte ich mir, ich starte mal eine neue Serie bzw. Kategorie in meinem Blog. Mal sehen, wie viele Folgen das in Zukunft noch so werden.

Und wie beim letzten Mal konnte ich mich sogar an verschiedene Traumsituationen erinnern. Ich kann mich nicht daran erinnern, dass mir das vorher mal passiert ist.

Wahrscheinlich bin ich mehrmals leicht wachgeworden, weshalb mir diese noch bewusst waren. Als ich dann etwas deutlicher wachgeworden bin, habe ich versucht, alle Szenen innerlich nachzuerzählen. Das reicht mir normalerweise als Gedächtnisstütze, ohne etwas schriftlich festzuhalten.

Doch diesmal tat ich mich schwer bei den fünf oder sechs Bruchstücken an verschiedenen Traumsequenzen, die ich gefühlt erlebt hatte. Ich bin dann doch runter, um mir noch schnell die zwei aktuellen Erinnerungen zu notieren, bevor ich dann auf Toilette musste.

Danach hab ich gedacht, ich leg mich nochmal hin, vielleicht kommen beim Dösen noch ein paar mehr Erinnerungen. Teilweise habe ich konkret versucht, mich zu erinnern, teilweise die Gedanken eher schweifen lassen. Und es kamen mir dann tatsächlich noch zwei weitere Szenen in den Sinn 😃

Weiterlesen →

Mi, 13. Mai 2020
von Schokokäse
Keine Kommentare

Geschlechter (38): Männerwelten

Auch wenn bei den beiden wahrlich nicht alles gut zu heißen ist – in dem Fall kann ich wohl nur Danke sagen an Joko und Klaas, für ihre heutigen 15 Minuten ab 20:15 uhr auf Pro7. Und ich möchte mir ein ganz ganz tiefes Loch buddeln, um wegen meiner Geschlechtsgenossen im Boden zu versinken 😕

Auf Invidio.us ansehen | Auf YouTube ansehen

Passend dazu die Antilopen-Gang über Oliver Pocher:

Auf Invidio.us ansehen | Auf YouTube ansehen

 

So, 10. Mai 2020
von Schokokäse
Keine Kommentare

Ich (86): Bekomme ich mich nun endlich organisiert?

Wie bereits geschrieben, habe ich mich gestern Abend wieder mit meiner Familie virtuell getroffen.

Zum Ende hin haben sich meine Schwester und ich dann noch etwas näher über meine Psyche unterhalten und das altbekannte Motivations- und Zeitmanagement-Problem.

Drei „erfreuliche“ Erkenntnisse:

  • Sie kennt auch genauso z.B. unter der Woche das Phänomen, dass sie sich tagsüber bzw. auf dem Heimweg noch super motiviert fühlt, was zu tun – aber sobald sie zuhause ist, wechselt sie in den Schlafanzug-Chill-Modus.
  • Die beste Motivation, um aufzuräumen? Ist bei ihr ebenfalls, sich Besuch einzuladen. Nur gerade wegen Covid-19 schwierig.
  • Mit den von vielen so gelobten To-Do-Listen kann sie auch herzlich wenig anfangen.

Weiterlesen →