Stöckchen (50): 11 Fragen

Letzte Tage hat mir BrummelBrot ein neues Stöckchen zugeworfen. Vor dem Beantworten habe ich gerade bemerkt, dass noch eines von Claudy (das Foto ♥ … also vor allem das zweite …) aussteht – und quasi das gleiche 😀 Und nun der Reihe nach, zuerst Claudy:

Regeln:
Die elf Fragen beantworten, elf neue Fragen stellen und elf anderen Bloggern zuwerfen.

1. Welche Erinnerungen hast du an deine Kindheit?

Aus dem Stegreif kaum welche. Die kommen „meist“ (also wenn überhaupt) durch spontane Assoziationen. Jetzt fällt mir nur der Playback-Auftritt beim Kinderkarneval am Schlagzeug ein.

2. In welcher Epoche würdest du gerne mal eine Zeit lang leben?

Nicht so weit zurück. Ich würde (neben Michael Jackson) ABBA oder die Beatles gerne live sehen. Oder wenigstens die Zeit drumherum miterleben 🙂

3. Wie lange hielt deine erste Beziehung?

Meine Glaskugel ist derzeit zur Reparatur :weissnicht:

„Stöckchen (50): 11 Fragen“ weiterlesen

Stöckchen (49): Die Ersten

Es gab noch ein Stöckchen von Chrissy.

Die erste bewusste Erinnerung?

Gute Frage. Bei konkreten Erinnerungsversuchen bin ich selten erfolgreich. Mein früherer Psychotherapeut (über zwei Jahre ist die Therapie schon her, wie die Zeit rast) konnte mich aber beruhigen. Ich hab keinen Knacks im Hirn, das ist normal. Frühere Erinnerungen kommen eher spontan, wenn es zur Situation gerade passt.

Das erste Spielzeug?

Keine Ahnung. Frag meine Eltern.

Das erste Haustier?

Meine Schwester hatte mal zwei Meerschweinchen. Meine Haustiere waren dagegen immer aus Plüsch 🙂

„Stöckchen (49): Die Ersten“ weiterlesen

Stöckchen (48): ABC

Und – wie könnte es anders sein – auch dieses Stöckchen kommt von Chrissy 😉

Abend oder Morgen – was ist deine liebste Tageszeit?

Abend.

Blautöne gibt es viele – welchen magst du am liebsten?

Hellblau/himmelblau/babyblau 🙂

Cowboy oder Indianer – welches war dein Lager?

Keine Ahnung. Hab ich das je gespielt?

„Stöckchen (48): ABC“ weiterlesen

Stöckchen (47): 7 kleine Fragen

Und wieder ein Stöckchen von Chrissy 😀

1. Wie würdest du heißen, wenn du ein Mädchen/Junge geworden wärst?

Keine Ahnung. Vielleicht wie meine Schwester.

2. Kartoffelbrei mit oder ohne Stückchen?

Ich kenn den nur ohne. Und Stückchen in Pampe sind eh weniger mein Fall, wie etwa in Joghurt.

3. Socken an oder aus beim Schlafen?

Vor zig Jahren hatte ich die mal eine Zeit lang angehabt, um vom Nagelknibbeln wegzukommen. Hat aber nichts genutzt. Daher seit Langem wieder aus.

„Stöckchen (47): 7 kleine Fragen“ weiterlesen

Stöckchen (46): Süßhunger

Da ich ein noch ausstehendes kreatives Blogstöckchen immer weiter hinausschiebe, mache ich mal besser mit den anderen weiter, bevor ich gar nicht mehr hinterherkomme 😉

Überraschenderweise ( 😆 ) habe ich die meisten von Chrissy erhalten, womit ich nun auch beginnen werde. Und perfekt zur für mich irrelevanten Fastenzeit :mrgreen:

„Stöckchen (46): Süßhunger“ weiterlesen

Stöckchen (45): Jahresrückblick

Ja, ich weiß, es steht noch mindestens ein früheres Stöckchen aus (von Aya – falls noch wer ein zugeworfenes Stöckchen aus dem vergangenen Jahr hier etwas vermisst, möge er bitte Bescheid geben). Aber bevor noch wieder Silvester ist, kümmer ich mich lieber jetzt um dieses Stöckchen von LaFiFfii:

1. Zugenommen oder abgenommen?

Wenn sich da was getan hat, dann wohl eher minimal abgenommen.

2. Haare länger oder kürzer?

Sie werden seit einiger Zeit langsam wieder länger.

3. Kurzsichtiger oder weitsichtiger?

Ich war schon lange nicht mehr beim Augenarzt, habe bisher mit meiner Brille aber keine Beschwerden. Also ziemlich unverändert.

„Stöckchen (45): Jahresrückblick“ weiterlesen

Stöckchen (44): Ultimative Fragen für Gelangweilte

Und wieder hat mich ein Stöckchen von Chrissy ereilt :mrgreen:

1. Highlight der Woche?

Chrissy ♥

2. Mit wessen Auto bist du zuletzt gefahren?

Mit meinem.

3. Wen hast du zuletzt geküsst?

Gilt auch Bussi auf die Wange? Dann meine Oma zur Verabschiedung auf einer Geburtstagsfeier letztens.

4. Wen und wann wirst du wohl als Nächstes küssen?

„Stöckchen (44): Ultimative Fragen für Gelangweilte“ weiterlesen