Freitagsfüller (43): #256

Heute will ich auch mal wieder 😉

1. Ich glaube nicht an Schicksal.

2. Keiner ist perfekt.

3. Unter anderen Umständen könnte vieles so einfach sein.

4. Ist nicht jeder Tag der Tag der Entscheidung?

5. Hallo mein Lieblingsstern* 🙂

6. Meine Liebste kann dagegen singen und das ist nicht nur vielleicht auch gut so.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freu[t]e ich mich auf einen schönen Film (entschieden habe ich mich für „Der fremde Sohn“, sehr gelungen und beeindruckend), morgen habe ich Aufräumen geplant und Sonntag möchte ich Ausschlafen!

* Der Morningstar aus dem Sat1 Frühstücksfernsehen: Das waren noch Zeiten vor 12 Jahren, als es noch den „Raab der Woche“ gab :mrgreen:

Freitagsfüller (42): #241

Heute begebe ich mich auch mal wieder an den Freitagsfüller 🙂

1. Im November freue ich mich am meisten auf den Beginn der fünften Jahreszeit.

2. Der Arbeitsalltag hat mich voll im Griff und ich bin unmotiviert wie eh und je.

3. Es ist genau hier, in dem Wohnzimmer, das größte Chaos in meiner Bude.

4. Ablenkung beruhigt mich.

5. Wasser trinke ich mittlerweile eigentlich nur noch still.

6. So fit, wie meine Großmutter im letzten Jahr noch war, hätte ich nicht gedacht, dass sie nun schon im Altenheim wohnt 🙁

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf das Wochenende, morgen habe ich einen Einkauf geplant und Sonntag möchte ich ausschlafen!

Freitagsfüller (41): #229

Schon wieder Freitag, schon wieder ein Freitagsfüller 🙂

1. Was wäre, wenn das Wörtchen „wenn“ nicht wär … 😉

2. Mit erhöhter Temperatur schwitzt man noch schneller in der Sonne.

3. Nächste Woche Donnerstagabend kommt Claudy hierher 🙂

4. Schade, dass sie Sonntag bereits zurückkehrt .

5. Ich fordere ein Bedingungsloses Grundeinkommen.

6. Mein Weg, er ist nicht einfach.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen Film, gemütlich auf dem freigeräumten Ottomanen, morgen habe ich gesunden* geplant und Sonntag möchte ich etwas Ordnung schaffen, wenn ich hoffentlich wieder fitter bin!

* später mehr

Freitagsfüller (40): #226

Hallo meine Leser, hallo NSA und BND.

Nach zwei Monaten mach ich mich auch mal wieder an den Freitagsfüller 🙂

1. Ich möchte weniger Schwüle.

2. Die Gleichgültigkeit vieler Mitmenschen ist mir unheimlich.

3. Unterwegs mit Claudy zu sein ist immer wieder schön.

4. Der Überwachungswahn der USA ist eindeutig zu viel.

5. Können wir jetzt mal das Internet abschalten? Also – für die NSA.

6. Belegte oder beschmierte Brote – es heißt ja nicht umsonst Abendbrot – sind ein schnelles und leckeres Abendessen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freu[t]e ich mich auf Kino, morgen habe ich Demonstrieren geplant und Sonntag möchte ich ausschlafen!

Das war ein schöner Film vorhin im Kino 🙂

Die Bilder haben mich so beeindruckt, dass mir gar nicht auffiel, was nachher eine andere Besucherin bemängelte: Dass sich ein und dieselbe Melodie im Film immer so oft wiederholte. Der Elbebiber und die Seehunde waren süß. Und die Wasserflöhe witzig 😀

Freitagsfüller (39): #217 – Oh Marbella!

Etwas verspätet, danke an Barbara.

1. Wenn doch Claudy nächstes Wochenende hier wäre 🙂

2. In Kartoffelsalat muss Kartoffel drin sein!

3. Es ist hart mit anzusehen, wenn in Spielfilmen Fleisch gezeigt wird.

4. Hoffentlich wird das Wetter besser im Juni.

5. Ich wette – das erinnert mich an die legendären Einspieler bei „Wetten dass“ :mrgreen:

6. Der Wind in den Bäumen, der Regen auf meinem Gesicht, dieses schlechte Wetter mag ich nicht.

7. Was das Wochenende angeht, [gestern] Abend freu[t]e ich mich auf einen Filmeabend*, [heute hatte] ich Ausschlafen geplant und Sonntag möchte ich auch ruhig verbringen!

* nach „The Wiz“ habe ich mir als Kontrastprogramm zum derzeitigen Wetter diese sehr witzige Sommerkomödie gegönnt – endlich wieder zwei Filme weniger auf meinem SuF (Stapel ungesehener Filme):

„Freitagsfüller (39): #217 – Oh Marbella!“ weiterlesen

Freitagsfüller (38): #211

Endlich Freitag – endlich Wochenende 🙂

1. Es ist mir viel zu kompliziert, aber ich sollte mir bald endlich mal sowohl für meinen PC als auch für den Webspace zuverlässige Backupstrategien einrichten.

2. Ich war noch nie in einem Nagelstudio [auch nicht in dem anderen :pfeif: ].

3. Ob man sich übernächtes Wochenende wiedersieht?

4. Wie schnell die Zeit vergeht, ist schier unfassbar.

5. Das Leben ist nicht einfach.

6. Mit Claudy schreibe ich gerne.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich [gerade] auf „The International“ bei Pro7, danach werde ich mir endlich mal wieder in Ruhe eine DVD* gönnen bei Chips und Cola, morgen habe ich eventuell einen Kinobesuch* geplant und Sonntag möchte ich weiterbloggen!

* Filme stehen noch nicht fest, die Auswahl ist bei beidem sehr groß. Schade, dass ausgerechnet „Der Unglaubliche Burt Wonderstone“ in meinem favorisierten Kino nicht läuft.

Aber „Sightseers“ sieht auch sehr gelungen aus :mrgreen: 

Freitagsfüller (35): #202

Wieder Wochenende – danke, Barbara, für den Freitagsfüller 🙂

1. Am Rosenmontag ich in Kölle bin, die Narretei dabei hab im Sinn.

2. Freie Tage hab ich schon, nur so wenige davon.

3. Einer meiner Träume besteht aus viel Geschäume – eine gemeinsame Bude mit Whirlpool im großem Bade.

4. Ich bin, soweit üblich, ruhig und friedlich.

5. Schnarchen ist für mich kein Problem beim Pennen, nur Claudy muss mich ertragen können.

6. Woher kommt eigentlich der Ausdruck „lediglich“? [Wer „nur Single“ ist, ist „lediglich“?]

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf freie Zeit ohne Stress zuhauf, morgen habe ich bis abends hoffentlich ein schönes Kostüm abgesahnt, habe ich doch den Kauf einer neuen Karnevalsverkleidung geplant und Sonntag möchte ich ausschlafen, da wäre frühes Aufwachen ärgerlich!