Schokokäse

Schluss mit dem Käse – jetzt gibts Schokolade!

Süß (39): Tageslicht nach 30 Jahren

| 3 Kommentare

Ehe­ma­lige Lab­o­raf­fen wur­den auf Gut Aider­bichl an das Leben in tierg­erecht­en Ver­hält­nis­sen gewöh­nt. Und dieses Video hält die ersten Momente fest nach Öff­nen des Tores nach draußen. Die im Labor gebore­nen Affen erleben die Sonne, das Gras und frische Luft dabei zum allerersten Mal.

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=x7PAMgNEtSY&showinfo=0]

Immer wieder aufs Neue herzergreifend ♥

Nicht so schön geschnit­ten, dafür mit mehr Informationen:

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=YCuxabHGe5Q&showinfo=0]

Gese­hen dank des Detail­ver­liebt-Blogs bzw. LangweileDich.net.

3 Kommentare

  1. wie krass, die wis­sen gar nicht, wie ihnen geschi­et… diese zaghafte erste berührung mit der frei­heit… schön 🙂 das treibt mir ja glatt tränchen in die augen… schade dass ich nur die bilder sehen kann, aber trotz­dem ein tolles filmchen!

    • @ claudy:
      Aus dem zweit­en Video:

      […]

      Die haben sich umarmt … als wür­den sie sagen: Endlich frei! Und dann haben sie gelacht. Man stellt sich vor, man ist 30 Jahre lang in einem Aufzug einges­per­rt. Und dann öffnet sich nach 30 Jahren die Türe des Aufzuges und dann ist man mit Fre­un­den und sagt: Ich kanns nicht fassen.

      […]

      Ich hab eine Schim­pansin gese­hen, die ganz fasziniert einen Schmetter­ling angeschaut hat. Den kan­nte sie. Damals. Als Kind, im Dschun­gel. Und jet­zt auf ein­mal sieht sie wieder einen Schmetterling.

      […]

  2. die umar­mung fand ich auch total super 😀

Schreibe einen Kommentar zu claudy Antworten abbrechen

Pflichtfelder sind mit * markiert.