Schokokäse

Schluss mit dem Käse – jetzt gibts Schokolade!

Stöck­chen (50): 11 Fragen

| 5 Kommentare

Letz­te Tage hat mir Brum­mel­Brot ein neu­es Stöck­chen zuge­wor­fen. Vor dem Beant­wor­ten habe ich gera­de bemerkt, dass noch eines von Clau­dy (das Foto ♥ … also vor allem das zwei­te …) aus­steht – und qua­si das glei­che 😀 Und nun der Rei­he nach, zuerst Claudy:

Regeln:
Die elf Fra­gen beant­wor­ten, elf neue Fra­gen stel­len und elf ande­ren Blog­gern zuwerfen.

1. Wel­che Erin­ne­run­gen hast du an dei­ne Kindheit?

Aus dem Steg­reif kaum wel­che. Die kom­men „meist“ (also wenn über­haupt) durch spon­ta­ne Asso­zia­tio­nen. Jetzt fällt mir nur der Play­back-Auf­tritt beim Kin­der­kar­ne­val am Schlag­zeug ein.

2. In wel­cher Epo­che wür­dest du ger­ne mal eine Zeit lang leben?

Nicht so weit zurück. Ich wür­de (neben Micha­el Jack­son) ABBA oder die Beat­les ger­ne live sehen. Oder wenigs­tens die Zeit drum­her­um miterleben 🙂

3. Wie lan­ge hielt dei­ne ers­te Beziehung?

Mei­ne Glas­ku­gel ist der­zeit zur Repa­ra­tur :weiss­nicht:

4. Wie vie­le Spra­chen sprichst du (und welche)?

Zwei. Deutsch und (ein­ge­ros­tet) auch eng­lisch. Latein wür­de ich wohl nicht mehr hinbekommen 😉

5. Was war der ver­rück­tes­te Job, den du je gemacht hast?

„Ver­rückt“ viel­leicht nicht, aber der Aus­hilfs­job bei einer Blu­men­ver­stei­ge­rung war schon inter­es­sant – mit den Elek­tro­wä­gel­chen in der Verteilung.

6. Hast du schon mal einen Pro­mi­nen­ten getroffen?

Nicht nur einen 😀 Wenn es inter­es­siert, kann ich dazu mal einen sepa­ra­ten Blog­bei­trag schreiben 😉

7. Wer ist dein Held oder dei­ne Heldin?

„Held“? Ich mag das Wort nicht so recht. Zumin­dest nicht bei rea­len Per­so­nen. Mein Held ist daher „Iron Man“ 😎

8. In wel­chem Buch/​Film oder Song wür­dest du ger­ne die Haupt­rol­le spielen?

Als Song fällt mir (zumin­dest als text­lich-the­ma­ti­sche „Teil­nah­me“) spon­tan einer ein, den ich vor­hin im Inter­net­ra­dio zum ers­ten Mal gehört habe:

[eng­lisch] [youtube=http://www.youtube.com/watch?v=-Keu-Ny-bsQ]

Als Film … mh … wenn das Haar­spray nicht wäre, dann:
[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=DCmjND4NfSI]

… alter­na­tiv blie­be aber noch:
[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=JMmzqJm4fLA]

9. Hast du schon mal was Ver­bo­te­nes getan?

Und wie­der grü­beln. Ich bin schon mal nachts über eine rote Ampel gegan­gen. Und ich hab mal ein Knöll­chen erhal­ten, als ich etwas spä­ter als gedacht wie­der am Auto war und der Park­schein somit zwi­schen­zeit­lich abge­lau­fen. Und ich hab in der Schu­le mal gespickt. Ansons­ten fällt mir nichts ein.

10. Wie reagierst du, wenn dich jemand mit­ten im Wald aussetzt?

Als ers­tes pro­tes­tie­ren. Ansons­ten Mobil­fon raus­ho­len und Navi starten? 😉

11. Wel­che Kunst­fer­tig­keit wür­dest du ger­ne beherrschen?

Frau­en glück­lich machen. Oder zumin­dest ver­ste­hen. Wobei mir da aber auch eine rei­chen würde 😳

Für mei­ne elf Fra­gen ists nun zu spät. Aber ich wür­de wohl eh nicht auf zwei Mal elf kom­men. Somit fol­gen die dann mit Brum­mel­Brots Stöckchen.

5 Kommentare

  1. ui, dass du das stöck­chen doch noch beant­wor­tet hast… danke 🙂 

    schö­ne ant­wor­ten 🙂 die­se blu­men­ver­stei­ge­rung ist ja inter­es­sant.. und erin­nert mich an mei­nen pro­be­ar­beits­tag im gar­ten­cen­ter, das hat­te mir gut gefal­len (bis auf den bösen mus­kel­ka­ter hinterher). 

    man­dy… oh lang ist’s her, die hab ich sogar schon getroffen 😀 

    beim film »hair­spray« fin­de ich das ori­gi­nal viel coo­ler: http://www.youtube.com/watch?v=PAIH6nsrdwA

    das ver­bo­te­ne ist ja süss :mrgreen:

    soll­te ich mich zur letz­ten ant­wort äus­sern? 😉 fal­le ich etwa auch unter die frau­en, die du nicht ver­stehst? dann ist da wohl noch nach­hol­be­darf… dabei bin ich doch schon so direkt, wie man nur sein kann :kopf­kratz:

    • @ clau­dy:

      Ein Glück spei­cher ich mir erhal­te­ne Stöck­chen auf­grund mei­ner Schus­se­lig­keit nor­ma­ler­wei­se gleich in einem pas­sen­den Lesezeichen-Ordner 😀

      Die hast du getrof­fen? Ui!

      Ja, den Ori­gi­nal­film möch­te ich auch ger­ne mal sehen.

      Doch, bis­her bist du mir sehr ver­ständ­lich. Aber wer weiß, ob das die „gan­ze“ Wahr­heit ist. Die Ver­gan­gen­heit belehr­te mich schon mehr­mals eines Bes­se­ren 😉 Du scheinst jedoch gene­rell etwas anders zu „ticken“, was mei­nen Ticks womög­lich näher kommt 🙂

  2. die »gan­ze« wahr­heit… dein ver­trau­en zu mir ist wohl noch nicht so ganz auf­ge­baut… 😐 aber ich ver­ste­he das, ich hab ja sel­ber genug ent­täu­schen­de erfah­run­gen machen müssen. 

    ich ticke wohl anders, ja. und dass das so posi­tiv bei dir ankommt, fin­de ich gut 🙂

  3. *geklaut* ^^ http://www.alles-und-nichts.net/article-blogstockchen-11-fragen-106479892.html

    Und Frau­en sind seeeehr schwer zu ver­ste­hen. Zu 100 % wird man[n] nicht aus ihnen schlau, aber es ist schön, wenn man sich trotz­dem versteht. ; )

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.