Schokokäse

Schluss mit dem Käse – jetzt gibts Schokolade!

Gedanken (74): Was ist meine Bestimmung?

| 2 Kommentare

Nach dem Tod meines Vaters bin ich oft hier ’raufgekommen. Ich hab mir dann vorgestellt, die ganze Welt sei eine einzige, große Maschine. In Maschinen gibt es keine überflüssigen Teile. Sie bestehen immer aus exakt so vielen Teilen wie nötig sind. Also dachte ich, wenn die Welt wirklich eine einzige, riesige Maschine ist, wär ich ja wohl nicht überflüssig. Dann wär ich aus einem ganz bestimmten Grund auf der Welt.

Aus „Hugo Cabret“, gestern in 3D im Kino gesehen 😎

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=hEZaSx8O1Q8&showinfo=0]

Ein sehr schöner, detailverliebter Film (klar, wenn es um Maschinen und Uhrwerke geht), der auch mein Bücher- und Filmeherz lauter schlagen ließ <3 Dazu die französische Musik – herrlich! Und es gab wirklich einige Momente des Schluchzens mit Kloß im Hals 🙂

2 Kommentare

  1. den würde ich auch gerne sehen 🙂

    hatte schon versucht, freikarten dafür zu gewinnen, hat aber wohl nicht geklappt.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.