Schokokäse

Schluss mit dem Käse – jetzt gibts Schokolade!

Stöckchen (27): 250 Dinge [Update]

| 6 Kommentare

Dank eines Kommentars vom Science-guy am Montag in einem älteren Listen-Stöckchen von Zottelkind habe ich eben dieses für mich entdeckt. Zottelkind war so lieb, mir den Beitrag rauszusuchen, da ich nicht mehr fündig geworden bin.

Nach meinem dritten Stöckchen „205 Dinge, die man getan haben ‚muss‘“ Ende August und dem zwölften Stöckchen „100 Dinge, die man noch nicht getan hat“ Mitte November folgt nun das dritte Listen-Stöckchen. Und diesmal gehts gleich um 250 Dinge. Und auch hier gilt wieder: alles fett markierte ist bereits erledigt 🙂

  1. Mindestens einmal im Leben erfolgreich schwarzfahren, diese Mutprobe sollte jeder einmal hinter sich bringen
  2. Einen Berg besteigen [im Sommerurlaub mit der Familie früher waren wir oft wandern 🙂 ]
  3. Sex mit einer Stoffente
  4. Seinem Chef sagen, wie inkompetent er doch ist
  5. Mit 300 km/h geblitzt werden [vielleicht wurde ich geblitzdingst und habs deswegen vergessen :mrgreen: ]
  6. Mit einem Ferrari Probe fahren
  7. Ein Tagebuch über Dinge führen, die sinnlos waren
  8. „Ich liebe dich“ sagen
  9. Wildwasser-Rafting
  10. Mit Lego dein Auto nachbauen
  11. Papier selber herstellen [in der Kindheit auf einem Stadtfest o.ä.]
  12. Als Frau mit dem Chef Strippoker spielen bzw. als Mann mit der Chefin Strippoker spielen [hab keine Chefin 🙁 😛 ]
  13. Völlig besoffen eine Kundenhotline anrufen
  14. Chatten
  15. Einen Web-Messenger ausprobieren
  16. Ein peinliches Video bei YouTube von sich selbst hochladen, das peinlicher ist als der Grup-Tekkan-Clip
  17. Sich als Popstar bei einer der tollen Castingshows bewerben [es gibt auch tolle?!?!]
  18. Ein Motorrad fahren
  19. Sex im fahrenden Zug und Auto haben
  20. Eine Woche fasten
  21. Eine Kneipenrunde bezahlen
  22. Seiner Freundin den Einkaufsbummel bezahlen
  23. Mit Delphinen im offenen Meer schwimmen
  24. Sich zu Ostern als Weihnachtsmann verkleiden und durch die City rennen
  25. Einem Baum einen Heiratsantrag stellen [so schlimm ists nun bisher auch nicht 😕 ]
  26. Beim Pferderennen gewinnen [erstmal in anderem Reitsport Praxis erlangen XD ]
  27. 6 Richtige im Lotto gewinnen
  28. Im Fernsehen interviewt werden
  29. Eine langweilige Autobiografie schreiben, wie es heutige jeder Prominente tut
  30. Eine Achterbahnfahrt mitmachen [nicht nur eine :mrgreen: ]
  31. Als Single einen One-Night-Stand haben
  32. Statt Microsoft Windows etwas Besseres verwenden [da ist mir keins bekannt 😛 ]
  33. Arbeiten
  34. Rente kassieren
  35. Zahnschmerzen ertragen
  36. Abgefahrene Freunde haben
  37. Einen Apfelbaum pflanzen
  38. Eine Kuh melken
  39. Eine Woche nur von Wasser und Brot leben [kann ich mir nicht vorstellen – außer, das Brot hört auf den Namen Brummel 😎 ]
  40. Das eigene Gewicht in Hanteln stemmen [ähm, nee XD]
  41. Einmal im Leben Marathonlauf
  42. Einen Baum umarmen
  43. Mit dem Flugzeug fliegen
  44. Einen Meteoritenhagel beobachten [nur Hale-Bobb]
  45. Ein eigenes Geschäft gründen
  46. Sex mit jemandem haben, der halb oder doppelt so alt ist wie man selbst
  47. Ein Pferd reiten [nein, aber … siehe 26]
  48. „Lalelu, nur der Mann im Mond schaut zu“ singen, anstatt der Kassiererin das Geld zu geben
  49. Einen Link zu Klopfers Web setzen [Suchmaschine war behilflich]
  50. Im Restaurant am Tisch mit Fremden speisen
  51. Im Restaurant auf dem Tisch Samba tanzen
  52. Eine Kreuzfahrt machen
  53. In einem Heißluftballon fahren
  54. Eine Babywindel wechseln
  55. Seinen Hintern auf dem Bürokopierer ablichten und ans Schwarze Brett hängen
  56. Ein Gewitter auf See erleben
  57. Sex im Büro haben [wenn solo auch gilt]
  58. Verhaftet werden
  59. Ein Autokino besuchen
  60. Einmal in Bier oder Champagner baden
  61. Eine Schneeballschlacht mitmachen
  62. An einer Schlägerei teilnehmen
  63. Beichten gehen
  64. Gleitschirm fliegen
  65. Sperma oder Eizellen spenden
  66. Zum Mond fliegen
  67. Eine Kakerlake streicheln
  68. Sich eine Vogelspinne kaufen
  69. Ein Mond-Grundstück sichern
  70. Bei Ebay eine Verpackung eines teuren Gegenstandes für hunderte Euro kaufen
  71. Ein Haus kaufen
  72. In der Nacht im Wald schlafen
  73. Die eigene Homepage ins Internet stellen
  74. Ein String-Emil-T-Shirt tragen
  75. Sich unter den Achseln und intim rasieren
  76. Nochmals zur Schule gehen [Berufsschule]
  77. Kinder zeugen
  78. Den Schiefen Turm von Pisa besteigen
  79. Ein Straßenschild stehlen
  80. Die eigene Musik aufnehmen
  81. Selbst gesammelte Pilze essen
  82. Den Job verlieren
  83. Bei einem Fachhändler beraten lassen und sagen, vielen Dank für die Beratung, gekauft wird woanders
  84. Sich glücklich und auf Gegenseitigkeit verlieben [ein – hoffentlich nicht ewiger – Wunschtraum]
  85. Eine unsinnige Liste zusammenstellen [die hier könnte ich wohl dazu zählen]
  86. Ein 30er-Tempolimit gegen ein 80er-Tempolimit-Schild tauschen
  87. Blut spenden [als sogenannte Risikogruppe „männliche Nicht-Hete“ unerwünscht]
  88. Einen Kampfsport erlernen [Judo, lang ists her, auch nur bis zum gelben Gürtel [Nachtrag um 16:43: Und Partnersuche bzw. Frauen kennenlernen kann ich sicher auch dazu zählen 😀 ] ]
  89. Kinder aufziehen
  90. Einem Tier beim Gebären helfen
  91. Eine Fremdsprache lernen [eigentlich nicht, sondern zwei: Englisch und Latein]
  92. Sich die Haare färben
  93. Selbst eine Computersprache entwickeln
  94. Geld bei einer Fernsehshow gewinnen
  95. Auf der Schlagerparade abrappen
  96. Eine berühmte historische Stätte besuchen [gerade in Berlin gibts einige]
  97. Eine Schönheitsoperation mitmachen
  98. Vom Zehnmeterturm springen
  99. Heiraten
  100. An einer roten Ampel einem/einer Autofahrer(in) einfach so einen Heiratsantrag stellen
  101. Eine Woche jeden Tag eine neue Frisur tragen
  102. Eine richtige Unterhaltung mit einem Bettler führen
  103. Lagerfeuerromantik erleben
  104. Paris besuchen
  105. Einen Pullover falsch herum tragen
  106. Per Anhalter durch ein fernes Land reisen
  107. Karaoke singen
  108. Als DJ auftreten
  109. Einen oder beide Elter(n) begraben
  110. Erleben, wie Asylbewerberinnen und -bewerber leben [wir waren mal mit der Schulklasse in solchen Wohncontainern]
  111. Grüne Tomaten braten und essen
  112. Eis mit Tzatziki essen
  113. Kaffee mit Teebeutel trinken [noch nie gehört XD]
  114. Im Regen küssen
  115. Im Schnee Sex haben
  116. Zwei Festplatten im Computer haben
  117. In der Öffentlichkeit „Schrei“ zu singen
  118. Einen klassischen Tanz erlernen [im Schulsport, aber danach nie praktisch ausgeübt]
  119. In ein öffentliches Amt gewählt werden
  120. In der Zeitung das eigene Foto finden [zum Abi]
  121. Alle Bundesländer besuchen [gute Frage …]
  122. Mindestens zwei glückliche Partnerbeziehungen im Leben haben
  123. Ohne Grund einen Blumenstrauß bekommen
  124. Einem fremden Menschen ein Kompliment machen
  125. Nach eigenem Ermessen genug Geld besitzen
  126. Ein Auto klauen
  127. Alle sieben Kontinente bereisen
  128. Eigenes Gemüse züchten und ernten
  129. Einen Schottenrock tragen
  130. Sich tätowieren lassen
  131. In den Alpen Bergkristalle suchen
  132. In der Wikipedia einen Eintrag über sich selbst verfassen
  133. Eine Party platzen lassen
  134. Lügen, ohne rot zu werden
  135. Ein Lamm in den Armen halten
  136. Einen Neuwagen Probe fahren, ohne überhaupt über ein Neukauf nachzudenken
  137. Einen Knochenbruch erleiden
  138. Sich scheiden lassen
  139. Im Sommer eine Winterjacke tragen und allen Menschen erzählen, es wäre so kalt
  140. Einen schweren Unfall überstehen
  141. Eine heimliche Fantasie ausleben [gibts da noch was Heimliches? 😀 ]
  142. Im Winter im See baden gehen [bisher hat die Eisdecke immer gehalten 😉 ]
  143. In einem Film mitwirken
  144. Fünf Tage lang ohne Essen auskommen
  145. Auf ein Hip-Hop-Konzert gehen mit einem Plakat „Hip Hop ist scheiße“
  146. Einen Stachelrochen streicheln
  147. So laut schreien wie es geht
  148. Das Herz eines/einer anderen brechen
  149. 20 km zu Fuß gehen, wie es früher durchaus üblich war
  150. So besoffen sein, dass man sich später an nichts mehr erinnert
  151. Jemanden lieben, obwohl es verboten oder unschicklich ist
  152. Im Stau mit dem Partner Sex haben
  153. Einen ganzen Flug durchschlafen: Start, Flugreise und Landung
  154. In einer Gondel durch Venedig fahren
  155. In einem Taxi nach Paris, nur für einen Tag …
  156. Eine Schusswaffe abfeuern und sagen, man habe zuviel Counterstrike CS gespielt
  157. Jemanden küssen, bis ihm/ihr schwindlig davon wird
  158. Seine Angst überwinden [mir fällt keine ein [Nachtrag um 16:43: Also keine, die ich überwunden hätte] ]
  159. Einen Striptease bis zum Ende hinlegen
  160. Für einen Popstar schwärmen
  161. Sich einbilden, man sei Albert Einstein
  162. An Karneval/Fas(t)nacht von Kopf bis Fuß verkleidet auf die Straße gehen
  163. Las Vegas besuchen
  164. Albert Einstein als Lügner hinstellen
  165. Beim Oktoberfest auf die vielen Alkoholkranken hinweisen
  166. In einer Kneipe angetrunken Selta bestellen
  167. Eine totale Sonnenfinsternis beobachten [in NRW konnte man die Corona leider nicht sehen]
  168. Eine Schneehütte/ein Iglu bauen und darin übernachten
  169. Im Ausland mit einem/einer Fremden tanzen
  170. Herausfinden, dass allein die Berührung von Gegenständen einen anmacht
  171. Den eigenen Job in jeder Hinsicht mögen
  172. Sich in einer fremden Stadt über den Akzent lustig machen
  173. Eine Tarantel auf der Hand halten
  174. Tatsächlich glücklich mit dem eigenen Leben sein, wenn auch nur für einen Moment [während einer Achterbahnfahrt – was für ein passendes Sinnbild für mein Leben …]
  175. Einen fremden Akzent einen ganzen Tag lang nachmachen
  176. Mit dem Fallschirm abspringen
  177. Im Kerzenlicht mit jemandem ein Bad nehmen
  178. Eine Nacht in der Wüste verbringen
  179. Ostern mit Halloween verwechseln
  180. Die Steuererklärung selber ausfüllen
  181. Eine Sportveranstaltung in einem Riesenstadion besuchen
  182. Bungee Jumping ausprobieren
  183. Beim Versuch, einen anderen zu verteidigen, selbst verprügelt werden
  184. Mit Pressluftflasche tauchen
  185. An einer Demonstration teilnehmen
  186. Seinen Chef bei Kunden als Lügner hinstellen
  187. Unter dem Sternenhimmel schlafen
  188. Länger an Liebeskummer leiden, als die Beziehung gedauert hat [immer, ging ja nie anders 😥 ]
  189. Eine eigene Sekte gründen [gute Idee – mal überlegen, was für eine 😉 ]
  190. Sich um jemanden kümmern, der besoffen ist
  191. Im Ausland einen Beamten anlügen, um bloß nicht aufzufallen
  192. An einer langen Warteschlange frech vorbeidrängeln
  193. Einen Presseausweis fälschen
  194. Einen Beitrag für eine wichtige Zeitung schreiben
  195. Auf einen hohen Baum klettern
  196. Im Regen spielen [habe ich wahrscheinlich als Kind mal gemacht]
  197. Im Schlamm spielen [dito]
  198. Etwas ohne Reue tun, was man eigentlich bereuen müsste
  199. Eine mehrstündige Nachtwanderung bei Mondschein ohne künstliches Licht durchführen
  200. Sich als David Copperfield ausgeben
  201. Einen Eisberg berühren
  202. Eine(n) Fremde(n) bitten, mit einem auszugehen
  203. Mitglied in einem Sportverein werden
  204. Bei Castor-Transporten mitdemonstrieren
  205. Die Natur genießen
  206. Um Mitternacht am Strand spazieren gehen
  207. Wale streicheln
  208. Seine Musiksammlung verschenken und danach zurückfordern
  209. Bei der Weltmeisterschaft ein T-Shirt „Ich hasse Fußball“ tragen
  210. Behaupten, man sei mit einem Superstar verwandt
  211. Super Nanny um Hilfe bitten
  212. Die Chinesische Mauer besuchen
  213. Anderen Menschen einreden, man sei Gott [„man“ = man selber oder die anderen? Egal, trifft auf mich beides nicht zu]
  214. Nackt vor Fremden posieren
  215. Einen ganzen Tag lang einfach nur so im Bett bleiben
  216. Auf einem Metal-Konzert „Blau blau blau blüht der Enzian“ singen
  217. Den Geburtsort seiner Vorfahren besuchen
  218. Krank zur Arbeit gehen und seine Krankheit verschleppen, bis man Wochen krank ist
  219. Blaumachen, obwohl man gesund ist
  220. Im Restaurant ohne Messer und Gabel essen
  221. Einen Schneemann bauen
  222. Bei einer Besprechung am runden Tisch schmutzige Witze erzählen
  223. Die Aufgaben von drei Wochen irgendwie in drei Tagen erledigen
  224. Auf diesen Text aufmerksam machen [ja, hiermit]
  225. Nackt Ski laufen
  226. Ohne Rezept versuchen, einen Kuchen zu backen
  227. Bei Fieber die Temperatur schätzen
  228. Im Auto laut singen und nicht aufhören, obwohl jemand zusieht
  229. Mehr als eine Sprache fließend sprechen
  230. Im Ausland eine Fahrradtour machen [ich bin grenznah aufgewachsen, da kam man schnell rüber]
  231. Eine Abtreibung hinter sich bringen [ähm, nein XD]
  232. Dem Regierungs- oder Bundesrat einen Brief schreiben
  233. Ein Tier eigenhändig töten, zubereiten und essen
  234. Sich bei jemandem Jahre nach einer Ungerechtigkeit dafür entschuldigen
  235. Eine Kanureise machen, die länger als zwei Tage dauert
  236. Jemanden wegen dessen Handlungsweise rauswerfen
  237. Das Essen anbrennen lassen
  238. Etwas Interessantes über die eigenen Vorfahren herausfinden
  239. Im Restaurant Löffel, Teller oder Gläser als Erinnerung für zu Hause mitgehen lassen
  240. Selbst einen Computer aus Einzelteilen zusammenbauen
  241. Jemanden in einer Angelegenheit überzeugen, die einem wirklich am Herzen liegt
  242. Schreibmaschinenschreiben im Zehnfingersystem erlernen
  243. Beim Einparken mit dem Auto einen Blech- oder anderen Schaden anrichten
  244. Zu Fuß über die Golden Gate Bridge in San Franciso gehen
  245. Ein selbst gemachtes Kunstwerk an einen Fremden verkaufen
  246. Ein Picasso-Kunstwerk nachmalen
  247. Die eigene Sternenkonstellation bestimmen
  248. Daran glauben, dass einige Dinge hier ernst gemeint sind
  249. Mit dem/der Geliebten irgendwo von Null neu anfangen
  250. Verzeihen [so richtig fällt mir da nichts ein, aber auch keine Situation, wo es möglich gewesen wäre]

Insgesamt habe ich damit immerhin 43 Punkte abgehakt, das macht 17,2%.

Ja, ich weiß, das ist nur ein zweckloser Versuch, es positiv zu formulieren. Wenn ich sehe, wieviel Zottelkind und Science-guy schon abgehakt haben – ich bin zu lieb für diese Welt und habe viele Jahre meines Lebens als „Nichtsnutz“ vergeudet 😕

6 Kommentare

  1. Das war mir jetzt eindeutig zuviel Input ^^

  2. Du willst Brummelchen essen? O.o

    Aber herrlich, selten bei deinen Posts so gelacht wie heute XDXD

  3. @ Zottelkind:
    Es steht dort nur „leben“, nicht „ernähren“ 😉
    Aber ich frage mich, ob ich mich über deine Reaktion freuen soll oder ob es mich eher nachdenklich stimmt. Egal, ich weiß ja zum Glück nicht, was genau dir so Freude bereitete 😛

    Update:
    Ich habe gerade übrigens meine Kommentare zu Punkt 88 und 158 etwas präzisiert.

  4. Soso. Jetzt werd ich also schon als Notration angesehen ^^ Dann futter wenigstens da was weg, wo ich eh abnehmen möcht ^^

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.