Schokokäse

Schluss mit dem Käse – jetzt gibts Schokolade!

Sound­track (7): Hier und jetzt

| Keine Kommentare

Dies­mal zuerst etwas Vorgeschichte:

Nun habe ich mir mal wie­der einen Film ohne Ablen­kung (PC/​Handy) gegönnt. Und dies­mal eine mir bereits bekann­te DVD:

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=W5IvYUWWttQ&showinfo=0]

Die „Schwei­zer Ant­wort auf Ame­ri­can Pie“ war zumin­dest bis zum dama­li­gen Zeit­punkt in der Schweiz der erfolg­reichs­te inlän­di­sche Film. Und dies­mal habe ich ihn als OmU genos­sen 🙂 Dabei habe ich dann zufäl­lig gemerkt, dass noch eine wei­te­re deut­sche Spra­che ent­hal­ten ist. Und im Sprach­me­nü wur­de mei­ne Ver­mu­tung bestä­tigt: Mit Audio­kom­men­tar! Ein Hin­weis hier­auf fehlt auf der Hül­le völ­lig, ein­zi­ges Extra soll­te der Trai­ler sein.

Ein herr­li­cher Film 🙂 Dass das Ende so gelun­gen war, hat­te ich nicht mehr in Erin­ne­rung 😀 Mit dem genia­len Mar­co Rima, der eine unge­wohnt erns­te Rol­le spielt. Und dann auch noch Mia Aeger­ter ♥ (@ mary-loo: Genau, für „Abge­fah­ren“ steu­er­te sie die eng­li­sche Ver­si­on bei). Und nicht zu ver­ges­sen die eben­falls sehr sym­pa­thi­sche Mela­nie Wini­ger – nicht nur wegen der auch dunk­len und zusätz­lich kur­zen Haa­re 😳 Wobei ich die in ande­ren You­Tube-Clips „nur“ lang­haa­rig gese­hen habe, wie etwa in dem noch kom­men­den Kino­film, einer Tommy-Jaud-Verfilmung:

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=nnoRf5gsd_Y&showinfo=0]

Nun aber end­lich zu mei­nem neu­en Motivations-Soundtrack:

Mia Aeger­ter – Hier und jetzt
(Hie u jetz /​ Right Here, Right Now)

Sag mir, was es bringt, wenn ich ein Leben lebe
In dem ich nicht wirk­lich glück­lich bin.
Aber ich lebe es dennoch
Es ist ein gutes Leben und jeder möch­te es leben für mich.

Sag mir, was es bringt, durch die tage zu rennen
Weg­zu­ren­nen von mir selbst.
Immer auf der Suche nach noch mehr
Ohne zu sehen, dass ich es schon lan­ge habe.

Ich habe mich immer nur noch nach außen orientiert.
Es ist Hier, es ist Jetzt
Es ist Zeit zum Rela­xen, zum Schau­en und Staunen
Es gibt kein Ges­tern und kein Morgen.
Es ist Hier, es ist Jetzt
Ich habe end­lich gefun­den was ich suchte
So pur und so sim­pel, tief in mir drin.

Sag mir, was es bringt, wenn ich mich auf­re­ge über Sachen, die nicht wich­tig sind
Statt an das zu den­ken, was ich wirk­lich will.
Manch­mal muss man zurück zum Anfang gehen
Los­las­sen, damit es weitergeht.
Das Leben ist so, und so lass dich treiben.

Ich habe mich immer nur noch nach außen orientiert.
Es ist Hier, es ist Jetzt
Es ist Zeit zum Rela­xen, zum Schau­en und Staunen
Es gibt kein Ges­tern und kein Morgen.
Es ist Hier, es ist Jetzt
Ich habe end­lich gefun­den was ich suchte
So pur und so sim­pel, tief in mir drin.

Ich durch­bre­che alle Gren­zen, es gibt kei­ne Schranken
Ich sin­ke los­ge­löst zurück ins Hier und Jetzt.

Da es wegen die­ser tol­len Recht(e‑In)haberei bei You­Tube nur weni­ge und qua­li­ta­tiv schlech­te Live­auf­nah­men gibt, dies­mal ledig­lich verlinkt:

Hie u jetzt („Ach­tung, fer­tig, Charlie“-Musikvideo)

Right Here, Right Now („Abgefahren“-Musikvideo)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.