Schokokäse

Schluss mit dem Käse – jetzt gibts Schokolade!

Klei­dung und Part­ner – rei­ne Geschmackssache

| 2 Kommentare

Ein herr­li­cher Film, den ich gera­de geschaut habe 😀 Eine gelun­ge­ne „Bud­dy­ko­mö­die über Vater und Sohn, die sich viel bes­ser ken­nen ler­nen als ihnen lieb ist.“ (Zitat von der DVD-Hülle):

Rei­ne Geschmack­sa­che (2007)

Wol­fi, Han­dels­ver­tre­ter für Damen­ober­be­klei­dung, hat einen fun­kel­na­gel­neu­en Wagen, aber plötz­lich ein Pro­blem: Er hat kei­nen Füh­rer­schein mehr.

Sein Sohn Kars­ten, frisch­ge­ba­cke­ner Abitu­ri­ent, hat eine Sprach­rei­se nach Spa­ni­en gebucht, aber plötz­lich ein Pro­blem: Sein Vater hat kei­nen Füh­rer­schein mehr. Pro­tes­tie­ren hilft nicht: Kars­ten wird zwangs­ver­pflich­tet, Wol­fi samt Früh­jahrs­kol­lek­ti­on durch die deut­sche Pro­vinz zu chauffieren.

Quel­le: ReineGeschmacksache.de

„So unver­braucht wie das Milieu ist alles in die­sem Film, und der Humor ist – wie der Ver­tre­ter sagt – exqui­sit.“ (Bri­git­te)

„Fabel­haf­ter Film!!! Tra­gisch, komisch, tol­le Dar­stel­ler, erin­nert teil­wei­se an Lori­ot.“ (pat­a­gia­ri­us bei YouTube)
„@patagiarius: lol, genau das hab ich auch gedacht! also das mit Lori­ot 😀 den film ges­tern zufäl­lig ent­deckt, klas­se!“ (bun­ny­brain bei YouTube)

Ach­tung, Spoi­ler-Alarm, der Trai­ler zeigt auch schon eini­ge Aus­schnit­te, die eher spä­ter im Film auf­tau­chen. Einen bes­se­ren habe ich jedoch nicht gefunden.

Dass der Film auch eine homo­se­xu­el­le Bezie­hung behan­delt, war mir vor dem Schau­en des Films nicht bewusst.

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=ViWXPp5H0TM&showinfo=0]

Stellt euch hier noch nach jeder zwei­ten Aus­sa­ge eine län­ge­re Pau­se mit Vogel­zwit­schern vor: :mrgreen:

Vater: „Sag mal, ist das eigent­lich beschlos­se­ne Sache?“

Sohn: „Was denn?“

Vater: „Naja, dass du dich prin­zi­pi­ell mit Män­nern rum­drü­cken möchtest?“

Sohn: „Ja, Papa. Ist … beschlos­se­ne Sache.“

Vater: „Da kann man nix machen?“

Sohn: „Nee, da kann man nix machen.“

Vater: „Aha. … Und seit wann?“

Sohn: „Seit immer?!“

Vater: „Woher willst du das denn so genau wissen?“

Sohn: „Du hast doch auch von Anfang an gewusst, dass du dich prin­zi­pi­ell mit Frau­en rum­drü­cken willst.“

2 Kommentare

  1. die­ser film ist so super,ich hab damals als er raus kam den trai­ler gese­hen u woll­te unbe­dingt ins kino,was ich dann aber verpasste,wollte ihn mir dann auf dvd leihen,musste ich aber gar nicht da er sehr bald im tv kam,da hab ich ihn mir dann natür­lich ange­guckt u was soll ich sagen?er war noch bes­ser als erwartet,extrem komisch,sau lustig,ich hab mich wäh­rend des films wirk­lich schip­pe­lig gelacht,selten sooo gelacht,ich hat­te rich­ti­ge lachkrämpfe,teils hysterisch,man konn­te gar nicht mehr auf­hö­ren zu lachen 😀 also es ist extrem schrä­ger humor,aber auch mit dra­ma­tik u tief­gang u mit lie­be u span­nend usw alles was ein guter film braucht!edgar seel­ge ist auch wirk­lich ein tol­ler schauspieler!der rest hat sei­nen job auch sehr gut gemacht!also gros­ses kino,wenn man auf schrä­ge komö­di­en steht!ich fand ihn wunderbar ;))

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.