Schokokäse

Schluss mit dem Käse – jetzt gibts Schokolade!

Wet­ten dass – und jetzt?

| 2 Kommentare

Jetzt sit­ze ich hier bei einem ange­bro­che­nen Abend. Hut ab vor der Ent­schei­dung, ZDF, „Wet­ten dass“ nach dem Unfall erst zu unter­bre­chen und spä­ter – als fest­steht, dass der Kan­di­dat so schnell nicht wie­der fit wird, son­dern erst eine grö­ße­re Unter­su­chung braucht – die Show kom­plett abzubrechen.

Die Stim­mung ist gera­de in mei­nem Zustand der letz­ten Zeit dadurch auh nicht gera­de gut, mal schau­en, ob ich heu­te Abend noch was mache/​schaffe. Auf jeden Fall drü­cke ich dem Kan­di­da­ten die Daumen!

2 Kommentare

  1. Ich zie­he ebe­ne­falls den Hut. Es gibt also doch etwas, was in die­ser explo­die­ren­den you­tube-twit­ter-Welt gegen hem­mungs­lo­ses Aus­schlach­ten von per­sön­li­chem oder kol­lek­ti­vem Unglück hilft: per­sön­li­che Ver­ant­wor­tung. Und da haben wohl die rich­ti­gen Per­so­nen an den Schalt­he­beln des ZDF gesessen.

    Bra­vo, ZDF!

    http://feydbraybrook.wordpress.com/2010/12/04/pervers-leute-laden-wetten-dass-unfall-video-hoch/

  2. Einen Bei­trag mit medi­zi­nisch-fun­dier­tem Fach­wis­sen habe ich gera­de im Assis­tenz­arzt-Blog ent­deckt. Dei­nen Kom­men­tar dazu, feyd­bray­brook, kann ich aber auch gut nachvollziehen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.