Schokokäse

Schluss mit dem Käse – jetzt gibts Schokolade!

Spam (7): Alte Bekannte

| 2 Kommentare

Betreff: Hallo kennste mich noch?
Erstellt: Dienstag, 8. Mai 2012, 09:45
Von: R**** ***** <r****.*****@*****.de>
An: [Schokokäse]

Hallo.

Wie gehts?

Mir gehts so weit ganz gut,Wohne seit nem Jahr bei Leipzig.

Kannst dich ja mal melden. Endweder per E mail oder Sms

Meine Handynummern: 0177-******* /0162*******

Lg. R****

Okay, es ist keine klassische Spam, aber eine gefühlte. Nach mehreren Jahren Pause hat sich mit dieser E-Mail die „verguckte Freundschaft“ wieder gemeldet. Aufgrund des damaligen Hin und Hers sehe ich keinen Sinn darin, diesen Kontakt zu reaktivieren.

2 Kommentare

  1. Kannst du dich nicht mit der Person aussprechen? Oder zumindest zurückschreiben, dass du nicht interessiert bist? Gar nicht schreiben ist irgendwie doof…dieses hoffnungslose Warten will man ja selbst auch nicht, oder?

    • @ Journey:

      Sie hatte sich damals selber durch ihr Verhalten den Weg für einen freundschaftlichen Kontakt verbaut. Und genau das hatte ich ihr damals auch gesagt/geschrieben, dass ich bei diesem Hin und Her keinen Sinn für einen Kontakt sehe.

      Soll ich immer wieder aufs Neue absagen, wenn sie mal wieder einen Kontaktversuch startet? Ich sehe das wie bei einem Ex-Kumpel (siehe Abschnitt „Wieder einer weniger“): Wenn sie von sich aus ihr Fehlveerhalten ansprechen und schreiben, dass sie das mittlerweile anders sehen, okay. Aber so? Einfach nur ein einfaches Melden und so tun, als wenn nichts gewesen wär? Nee.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.