Schokokäse

Schluss mit dem Käse – jetzt gibts Schokolade!

8 Kommentare

  1. Der Song ist cool : D
    Aber sag mal…warum geht das mit dem Einbetten bei dir nicht immer? Liegt das an der betreffenden Website?

    • @ Journey:
      Nein, bei manchen Videoportalen – wie auch YouTube – kann der Uploader bestimmen, ob das Video eingebettet werden darf oder nicht (oder auch nur auf bestimmten). So sieht beim Einbetten aus:

      Edit: In Beiträgen werden Videolinks wohl derzeit nicht mehr in eingebettete Videos umgewandelt. Als ich das dann testweise in den Beitrag eingebunden hab, hats nun funktioniert (siehe oben) 🙂 Vorher sahs aus wie hier (hab da mal zur Demonstration den Link durch das eingebettete Video ersetzt).

  2. Kannst du das nicht via HTML-Code einbinden? Ich hatte da noch nie Probleme…aber ich mache das auch nicht via YouTube, sondern über den Bloganbieter…der hat da eine spezielle Funktion, die das Video in den Links erkennt und dann einbettet.

    • @ Journey:
      Das hat nichts mit dem Einbetten zu tun. Die automatische Umwandlung von Videolinks in eingebettete Videos erzeugt auch nur den normalen HTML-Code. Letztlich ist das Ergebnis das gleiche. Aber wenn der Uploader das Einbetten nicht erlaubt, gehts nicht. Vielleicht kann man das austricksen, indem man das Einbetten verschleiert, das ist mir jedoch nicht bekannt. Da hast du bisher wohl einfach Glück gehabt 🙂

  3. Hmmm, das ist merkwürdig. Ich habE es getestet und bei mir funzt das!? O.o
    Wie sieht denn dein Code aus? Vielleicht musst du was umändern?

  4. Der Song ist coll und alt!! xD
    Das weckt Erinnerungen!!

  5. Ach ja… das waren noch Zeiten. Ich fand den Song ja immer cool xD

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.