Schokokäse

Schluss mit dem Käse – jetzt gibts Schokolade!

Süß (41): Lovefool

| 7 Kommentare

Das folgende Video habe ich zufällig beim Heraussuchen der Soundtrack-Musik von letzter Nacht entdeckt.

Und – leider, leider – kam mir der Gedanke, dass ich noch gar kein Album der „Cardigans“ besitze. Das könnte auch was für Geburtstag sein. Ach nee, hört das denn nie auf? Okay, vielleicht eher Weihnachten 🙄 Ein „Glück“ sind die nicht in Deutschland auf Tour 😉

Streifenhörnchenalarm 😀

[englisch]

Die beiden rot-gestreiften Mädels und das im gelben Shirt sind einfach … hach 😳 Vor allem die Augen von der Rot-Grau-Gestreiften ♥ Und die Wangengrübchen 🙂 Und Frauen mit kurzen Haare sind eh: ♥

Wie erwähnt, habe ich das Video bereits letzte Nacht entdeckt. Aber ich habe es mir heute auch noch wer weiß wie oft angesehen. Schade, dass das so abrupt endet 🙁 Das finde ich so schade, dass ich immer wieder von Neuem starten „muss“, um das Video zu einem „würdigen“ Ende zu bringen.

Also zum Beispiel beim früheren Refrain (1:35 ♥ ). Aber ich schaffe es einfach nicht. Auch wegen 2:15 ♥

7 Kommentare

  1. die sind aber albern und pubertär… :;)
    die cardigans kannn ich empfehlen, ja, wobei lovefool da eher noch ein nerviger, schwacher song ist. ich mag da eher andere songs.

    • @ cucuracha:

      die sind aber albern und pubertär… :;)

      Ja, ich hab mich deshalb auch sehr gut darin gesehen (wenn auch in introvertierterer Form) :mrgreen:

      Aber schwacher Song? Dann muss ich mich wohl echt weiter darin einhören, wenn andere noch besser sein sollen 😎

  2. hehehe *schmunzel*

    jetzt bin ich schon wieder im internet… dabei ist es doch immer so ruhig am wochenende, da sind die leute alle unterwegs oder sitzen mit ihren liebsten auf der couch… ich sollte bis montag den pc ausmachen *seuz*

  3. @ cucuracha:
    Sei mal froh, dass es bei dir nur am Wochenende ruhig ist … 😕 Entschuldige, dass ich auf deine Mail noch nicht geantwortet habe, derzeit bastel ich an einer eigenständigen Bloginstallation. Da erlaube ich mir immer nur kurzzeitige Ablenkungen, um nicht ganz rauszukommen.

  4. naja, unter der woche ist es auch bei mir kaum besser, aber da bekommt man wenigstens noch ein paar blog-kommentare mehr 😉

    keine eile mit der mail! ich kann warten 🙂 ich wusel gerade in deinem blogarchiv rum und lese deine ersten seiten 😀 seit wann kommentiere ich eigentlich bei dir… weiss ich gar nicht.

    ah ja, ich höre gerade gay.fm *lach* den link hab ich bei dir gefunden *g* ist gar nicht so schlim wie ich dachte, obwohl dance nicht meine richtung ist.

    • @ cucuracha:

      „nicht so schlimm“ klingt aber auch nicht so rosig. Warum tust du dir das dann an? 😛

      Wenn du vorher nicht unter einem anderen Nick und einer anderen E-Mail-Adresse kommentiert hast, ist das dein erster Kommentar. Donnerstag wirds ein Jahr 🙂

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.