Schokokäse

Schluss mit dem Käse – jetzt gibts Schokolade!

Gedanken (58): Herzschmerz

| 8 Kommentare

Gerade komm ich heim, da seh ich: Gegenüber ist silbern gekränzt. Ich gehe mal von einer Hochzeit bzw. einem entsprechenden Jubiläum aus 😐

Und kaum mach ich den Rechner an und rufe meine Mails ab, begrüßt mich mal wieder eine neue Web.de-Werbemail – diesmal mit dem Betreff „Herzensangelegenheit“ und dem Verweis auf den Web.de-Singletreff. Na danke -.-

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=w3HFSHU2jOY&start=138&showinfo=0]

Mir san allein, allein allein, allein allein …

Ich kann nicht laufen, deshalb taumel ich, taumel ich. Ich will doch springen, aber ich traum mich nicht, trau mich nicht …

8 Kommentare

  1. Trau dem Web.de Blödsinn ja nicht XD

    Twitter.. höhö XD

    • @ Aya:
      Jetzt kommentierst du auch schon per Twitter-Anbindung. Ich muss echt bald umziehen, um den Dreck endlich loszuwerden.

    • @ Aya:
      Nur mit meinem Blog. Real bleib ich meiner Heimat treu 😀

    • Ich dachte du magst WordPress? O_o
      Aber hey, Google macht das auch ohne FB und Twitter.. weil optional *HUSTGEHHUSNACHTHUSTBLOGGERHUST*

    • @ Aya:

      Du schlägst mir nicht allen Ernstes Blogger vor? XD Google statt Facebook – Pest statt Cholera 😆

      Facebook und Twitter sind nur Kommentar-Anbindungen, die auch erst aktiv werden, wenn man den entsprechenden Button unter dem Kommentarfeld anklickt. Das finde ich zwar auch nicht schön – aber das ist nichts im Vergleich zu Blogger. Blogger ist Google. Hier kann Google also ganz ungehemmt seiner Sammelleidenschaft fröhnen. Nein, danke.

  2. hey, fühl dich nicht so allein und hab trotzdem nen schönes wochenende!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.