Schokokäse

Schluss mit dem Käse – jetzt gibts Schokolade!

Geschlech­ter (8): Ich bin ein Ein­zel­würf­ler XD

| Keine Kommentare

Das ist mei­ne per­sön­li­che Erkennt­nis des gest­ri­gen Tages.

Da las ich näm­lich sehr inter­es­siert einen Arti­kel in der aktu­el­len Spiel­box 3/​2011 über das Inter­na­tio­na­le Spie­le­fes­ti­val in Can­nes. Dort wird erwähnt, dass die Fran­zo­sen eine abwei­chen­de Spiele­kul­tur mit ande­ren Schwer­punk­ten besit­zen. Ein Aus­tausch – etwa durch häu­fi­ge­ren Besuch des Spie­le­fes­ti­vals – könn­te inter­es­san­te Ent­wick­lun­gen mit sich bringen.

Am meis­ten war ich jedoch von der Beschrei­bung eines Spie­les angetan … 😉

Sexo­po­li­tan

Wie im ech­ten Leben star­tet man als Sin­gle mit einer Per­so­nen­kar­te. Das Spiel ist wohl auf Hete­ros aus­ge­rich­tet, denn für wei­te­re sexu­el­le Akti­vi­tä­ten wer­den Kar­ten mit Per­so­nen des ande­ren Geschlechts benö­tigt. Sel­ber spielt man drei Kar­ten aus und wür­felt mit einem (Selbst­be­frie­di­gung) oder zwei Wür­feln (mit fes­tem Part­ner oder für einen One Night Stand). Zu zweit wird eine Kon­dom­kar­te benö­tigt – außer in einer fes­ten Bezie­hung mit nega­ti­vem HIV-Test. Alter­na­tiv kann man die Mit­spie­ler auch ärgern, indem man sich sexu­ell ver­wei­gert, Part­ner aus­spannt oder eine Pan­ne ver­ur­sacht – hier kann dann der Sex­olo­ge hel­fen. Sie­ger wird man mit 69 Vergnügungspunkten :mrgreen:

Das klingt nach einer gelun­ge­nen Spie­le­um­set­zung zum erns­ten The­ma HIV, 1 Euro pro Spiel wird auch ent­spre­chend gespen­det. Auf der offi­zi­el­len Inter­net­sei­te wird das Spiel für etwa 36,50 Euro (inkl. etwa 7,50 Euro Ver­sand) nach Deutsch­land ver­sandt. Das Spiel selbst scheint es wie die Inter­net­sei­te auf fran­zö­sisch und eng­lisch zu geben. Einen deut­schen Händ­ler habe ich nicht gefunden.

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=kYmqRd-MViU&showinfo=0]

Gut umge­setz­tes Video.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.