Schokokäse

Schluss mit dem Käse – jetzt gibts Schokolade!

Stöck­chen (30): Mei­ne Band [Update]

| 5 Kommentare

Und (fast) täg­lich grüßt das Chris­sy­tier :mrgreen:

Nun darf ich ein CD-Cover erstellen.

Die Regeln

  1. Auf die­sen Link kli­cken. Dann wird man auf irgend­ei­nen Wiki-Ein­trag gelei­tet, der bei jedem Klick ein ande­rer ist. Der Name des Arti­kel ist der Band­na­me.
  2. Auf die­sen Link kli­cken. Dann wird man auf Flickr-Bil­der der letz­ten 7 Tage gelei­tet, die jedes Mal in ande­rer Rei­hen­fol­ge zu sehen sind. Das drit­te Bild soll nun das Cover des Albums sein.
  3. Auf die­sen Link kli­cken. Dann wird man auf eine Sei­te mit Zita­ten gelei­tet. Die letz­ten vier oder fünf Wor­te des letz­ten Zitats bil­den nun den Titel des Albums.

Doch lei­der ist das drit­te Bild nicht so ohne Wei­te­res nutz­bar: „Der Eigen­tü­mer ver­bie­tet das Her­un­ter­la­den der Fotos“ und „Alle Rech­te vor­be­hal­ten. Lizen­zie­rungs­an­trag der Fotos von Dmi­try Chi­no­v­ni­kov über Get­ty Images“.

Abge­se­hen davon fand ich es etwas scha­de, dass eng­li­sche Sei­ten ver­linkt sind. So habe ich mir klei­ne Ände­run­gen erlaubt:

„Mei­ne“ neu­en Regeln

  1. Auf die­sen Link kli­cken. Dann wird man auf irgend­ei­nen Wiki-Ein­trag gelei­tet, der bei jedem Klick ein ande­rer ist. Der Name des Arti­kel ist der Band­na­me.
  2. Auf die­sen Link kli­cken. Auf der fol­gen­den Flickr-Sei­te (nicht-kom­mer­zi­el­le Nut­zung bei Namens­nen­nung) blind auf einen Ein­trag der Stich­wort­wol­ke kli­cken. Das drit­te Bild soll nun das Cover des Albums sein.
  3. Auf die­sen Link kli­cken. Dann wird man auf eine Sei­te mit Zita­ten gelei­tet. Die letz­ten vier oder fünf Wor­te des letz­ten Zitats bil­den nun den Titel des Albums.

Mein Ergeb­nis

CD-Cover „Brent Cross – … über ihn zu lachen“ (eigene fiktive Arbeit)

CD-Cover „Brent Cross – … über ihn zu lachen“ (eige­ne fik­ti­ve Arbeit)

Inter­pre­ten-Info

„Das Brent Cross (auch als Brent X bekannt) war das ers­te Ein­kaufs­zen­trum sei­ner Art im Ver­ei­nig­ten König­reich. Es befin­det sich im Lon­don Borough of Bar­net und ist nach dem Brent, einem Neben­fluss der Them­se[,] benannt.“ (Quel­le)

Cover-Info

„Lxx_​031_​003“ von antichrist200801 (es han­del­te sich übri­gens um das harm­lo­se Stich­wort „newyork“)

Titel-Info

„Der Eng­län­der liebt das Gefühl, dass er über sich selbst lachen kann. Er tut das aber nur, um den andern die Freu­de zu neh­men, über ihn zu lachen.“ von Peter Usti­nov

Nach­trag um 20:32:

Da mich das Gek­ris­sel was stört, hab ich das Bild etwas über­ar­bei­tet, wobei es jetzt mehr wie eine Male­rei als ein Foto wirkt, aber das muss ja nicht schlech­ter sein 🙂

CD-Cover 2 „Brent Cross – … über ihn zu lachen“ (eigene fiktive Arbeit)

CD-Cover 2 „Brent Cross – … über ihn zu lachen“ (eige­ne fik­ti­ve Arbeit)

Und wie immer gilt: Wer mag, darf sich das Stöck­chen ger­ne nehmen 🙂

5 Kommentare

  1. Jaja, ich muss ja dafür sor­gen, dass ich auch häu­fig genug erwähnt wer­de *lach*

    Dein Band­co­ver sieht übri­gens voll toll aus *_​_​*

  2. Wow, dein Band­co­ver ist wirk­lich toll geworden 😀 

    LG
    LaFiFfii

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.