Schokokäse

Schluss mit dem Käse – jetzt gibts Schokolade!

Süß (8): Neujahrskatzen

| 3 Kommentare

Trotz allem kommt auch von mir ein Gruß, ins Beson­de­re an mei­ne flei­ßi­gen Kommentierchen 🙂

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=kKdngIhCMZE&showinfo=0]

3 Kommentare

  1. Echt süß, aber mei­ne Mie­zen sind fort, ver­steckt. Angst 😉

    Fro­hes neu­es Jahr 😆

    • Ja, ver­steh ich 🙂 Anse­hen tu ichs mir zwar ger­ne, vor allem, wenns pro­fes­sio­nell gemacht ist. Aber je mehr der Krach vor allem durch Häu­ser o.ä. ver­stärkt wird, nervt das schon. 

      Ich bin auch all­ge­mein recht schreck­haft. Da kann die Musik im Film noch so sehr ankün­di­gen, dass gleich was kommt. Aber ohne einen Count­down zucke ich dann doch immer doll zusam­men *gg* Aber ich schau an span­nen­den Fil­men eh lie­ber die, wo die Span­nung nur erzeugt wird und letzt­lich in einem sel­ber statt­fin­det, als dass wirk­lich so viel was (vor allem Gewalt) im Film pas­siert. Da fällt mir ein: Ich möch­te auch end­lich mal wie­der Panic Room schauen 🙂

  2. Fro­hes neu­es ürbi­gens XD
    Mieeeeez­ziiii *_​*

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.