Schokokäse

Schluss mit dem Käse – jetzt gibts Schokolade!

Man In The Mirror

| Keine Kommentare

Die Show ges­tern war super 🙂 Nur lei­der woll­ten mei­ne Gedan­ken ein­fach nicht abschal­ten. Gera­de in der ers­ten Hälf­te wan­der­ten sie immer in Rich­tung Frau­en. nach der Pau­se gings dann etwas bes­ser. Als dann „Man In The Mir­ror“ auf­ge­führt wur­de, hat mich das sehr bewegt, weil ich dabei an das Ende des Fil­mes „This Is It“ den­ken musste.

Die dar­auf­fol­gen­den Songs „Heal The World“ und „They Don’t Care About Us“ brach­ten mich zwar nicht mehr nur den Trä­nen nahe, son­dern auch das Kinn zum Zit­tern, aber ohne die direk­ten Gedan­ken an sei­nen Tod, son­dern dar­an, wie die Men­schen mit der Welt und auch sich selbst umge­hen. Auf­wärts gings aber auch wie­der. Und die Zuga­ben waren auch super, hier kamen nun end­lich auch „Thril­ler“ und „Black Or White“.

Aber mir ist dabei und vor allem danach bewusst gewor­den, dass es in der letz­ten Zeit nichts wirk­lich gibt, was mich rich­tig auf­mun­tern kann. Frü­her konn­te ich durch Kino­be­su­che immer gut mei­ne Lau­en auf­bes­sern, aber selbst eine sol­che Show hob mei­ne Lau­ne anschlie­ßend nicht in den posi­ti­ven Bereich.

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=GPJI9yvEcbk&showinfo=0]

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.