Schokokäse

Schluss mit dem Käse – jetzt gibts Schokolade!

Ätzend­ka­len­der (8): Voll homo

| 2 Kommentare

Edit: Hopp­la, ver­ges­sen zu ver­öf­fent­li­chen. Jetzt aber.

Advents­ka­len­der-Rück­blick:

Nun trin­ke ich gera­de einen bekömm­li­chen Kräu­ter­tee, dies­mal „Bio-Engel­chen – Schnupf­na­sen“. Im Scho­ko­la­den­ka­len­der fand ich eine Glocke.

Tor 8:

„Schwul“ als Syn­onym für „schei­ße“ fin­de ich voll homo … 😉

Seit ein paar Jah­ren gibts einen schwul-les­bi­schen Weih­nachts­markt im – lei­der recht weit ent­fern­ten – Mün­chen, mit Tra­ves­tie und Magie auf der Büh­ne. Eine schö­ne Idee 🙂 Und eine schö­ne Farb­welt 8) Seit letz­tem Jahr gibts den auch in Ber­lin. Und nächs­tes Jahr soll er auch in Ham­burg und Köln stattfinden.

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=RUtIpV-JtUw&showinfo=0]

Enden möch­te ich mit einem pas­sen­den Lied von vor acht­zehn Jahren:

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=OEh555Ipnp4&showinfo=0]

2 Kommentare

  1. Omg omg! xDDD Das kann auch nur den Japa­nern einfallen.

  2. Ja ver­dammt, das soll end­lich mal nach Köln kom­men ver­flucht noch eins o.o

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.