Schokokäse

Schluss mit dem Käse – jetzt gibts Schokolade!

Stie­fel? Am Arsch!

| 5 Kommentare

Heu­te kann ich mich ja kaum in der Blog­ger­welt umse­hen. Über­all liest oder sieht man sogar, wie die Stie­fel gefüllt waren. Und wird even­tu­ell sogar noch gefragt, ob man sel­ber denn auch artig war und auch so ein schö­nes Ergeb­nis vor­wei­sen kann. Nein, ich war anschei­nend ganz ganz böse die­ses Jahr 🙁 Tja, das sind die Neben­wir­kun­gen einer eige­nen Bude. Und mich sel­ber zu beschen­ken, wäre irgend­wie schei­ße. Dement müss­te man sein.

5 Kommentare

  1. Och, ich hätt mir in dem Fall selbst was gegönnt. 😀
    Oder Mama solang genervt, bis sie mir was kauft.
    In die­sem Jahr hab ich übri­gens ENDLICH einen Baum­ku­chen bekom­men! Den wollt ich schon die gan­ze Zeit haben. *_​_​_​*~

    • Ohne Advents­stim­mung hat­te ich kei­ne gro­ßen Gedan­ken dar­an ver­schwen­det und konn­te mir somit qua­si im Vor­aus nichts gön­nen, son­dern wur­de nun mit der bit­ter-besinn­li­chen Wahr­heit konfrontiert.

  2. Och das is ja schade!
    *ma ganz fest knuff, dass de gar nim­ma weißt wo oben und unten is*
    Jetzt noch einen schi­cken wär iwie auch doof. Und das will was hei­ßen, wenn ich mei­ne Scho­ki tei­len würd!

  3. Ich hab mir ein süßes Kis­sen geschenkt und Mama­edas sel­be in Lila mit einer Schach­tel Rafa­el­lo. o.o
    Man gönnt sich ja sonst nicht *hust*

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.