Schokokäse

Schluss mit dem Käse – jetzt gibts Schokolade!

Musizieren ist der Müllers Lust [Update]

| 2 Kommentare

Und wieder ein neuer Beitrag. Mal schauen, wie lange ich noch genug Material hab, um täglich zu bloggen. Aber jetzt erstmal was Plauderei 😉

Ich war vorm Kino noch im Saturn. Es hat sich mit „Schindlers Liste“ mal wieder eine DVD in meine eh schon zu große Sammlung gesellt … Und bei der „Ich bin eine von 3“-Aktion (15 Euro statt einzeln 5,99) habe ich mich für die drei Alben „Weiblich. Ledig. 40.“, „Liebe macht taub“ und „Die Schallplatte – nied opleggt“ (Texte sind neben platt- auch auf hochdeutsch abgedruckt) von Ina Müller entschieden. Auch die Wortspiele mag ich 😀

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=oPh0dHfEXXo&showinfo=0]

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=YWor5yfXTIs&start=6s&showinfo=0]

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=A2bYS1eQF7U&showinfo=0]

Nachtrag

Beim Stöbern im Saturn ist mir noch aufgefallen, dass ich Mars Attacks (vom genialen Tim Burton) und  High Fidelity (mit John Cusack und Jack Black) noch gar nicht auf Scheibe besitze. Aber das wird wohl nicht mehr lange so sein 😉

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=GgwnnaeMqq4&showinfo=0]

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=yu0ZBBjk22k&showinfo=0]

2 Kommentare

  1. Oouh.. schindlers liste ist ja sooo traurig ;_;
    Aber suppa Musik!

  2. @ Aya: sehe ich beides genauso!
    musik echt top 🙂

    vorallem das marc bzw mark lied ist cool…..“ich rechne noch imma in mark um“ 😀

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.