Schokokäse

Schluss mit dem Käse – jetzt gibts Schokolade!

Oh Shrek – Kino­tag [Update]

| 4 Kommentare

Mor­gen wer­de ich nach lan­ger Zeit mal wie­der ins Kino gehen. Und gleich zwei­mal, bevor Toy Sto­ry 3 (hof­fent­lich in 3D, ist auf der Kino­sei­te nicht ein­deu­tig erkenn­bar) und Shrek 4 3D wie­der aus dem Pro­gramm genom­men werden.

Nach­dem ich vor­letz­te Woche Toy Sto­ry gese­hen hab, war nun end­lich  Teil 2 auf DVD dran. Von Shrek alle drei Tei­le noch­mal vor­her zu sehen, wäre wohl zu knapp. Aber das ist auch noch nicht so lang her, als ich die zuletzt gese­hen habe.

https://www.youtube.com/watch?v=85-V-XMdWiI&t=55

Nach­trag

Herr­lich, was für schö­ne Fil­me 🙂 Aller­dings bei­de nach­mit­tags, dafür auch bei­de 3D. Nach dem Abspann von „Toy Sto­ry 3“ hat­te ich noch eine Vier­tel­stun­de, in der ich mir die neue Kar­te geholt habe („Ein­mal Shrek in 3D, Par­kett ohne Bril­le.“) und anschlie­ßend ein neu­es Getränk. Dazwi­schen stand der Kon­trol­leur: „Ach, schon wie­der? Sie waren doch eben erst hier? Ah, der Film ist bes­ser! Der gera­de war ja für Kin­der. – Ich: „Ansichts­sa­che.“ – Er: „Ken­nen Sie den mit Ange­li­na Jolie? Der ist rich­tig gut.“ – Ich: „Wel­cher?“ – Er zeigt auf „Salt“. – Ich: „Ah ja, nach dem Trai­ler und Kri­ti­ken soll der gut sein :)“ und will in den Saal, schau auf die Kar­te, in wel­chen und auf wel­chen Platz. Und dann les ich dort „Die Legen­de von Aang 3D“ 😮 Ich also schnell zurück zur Kas­se gehuscht und ein kor­rek­tes Ticket erhal­ten. Die rol­len­den Augen des Kon­trol­leurs, als er wie­der einen „Kin­der­film“ liest, könnt ihr euch sicher vor­stel­len 😀 Beim Abspann sit­ze ich wie­der als letz­ter im Kino, er kommt zum Auf­räu­men rein und fragt mich, wie mir der Film gefal­len hat. „Sehr gut, danke!“ 🙂

Es war bei bei­den Fil­me wie­der sehr schön, so vie­le Figu­ren wie­der­zu­se­hen. So vie­le bekann­te Cha­rak­te­re, Ver­hal­ten und Sprü­che, aber auch eini­ge Ver­än­de­run­gen (also außer bei den Spiel­zeu­gen natür­lich) *g* Wobei ich auch die neu­en super finde.

Bei „Shrek 4“ allen vor­an das böse Rum­pel­stilz­chen mit gelun­ge­ner Syn­chron­stim­me. Der Esel war ham­mer mit sei­nem „Dei­ne blau­en Augen machen mich so sen­ti­men­tal“ XD Aber das Wort­spiel „Du bist eine Kater… stro­phe!“ – „Und du eine Esels… brü­cke.“ hät­te von mir kom­men kön­nen 😉 Und Fio­nas ers­ter Auf­tritt war cool und sexy zugleich …

https://www.youtube.com/watch?v=09N-5zI23kA

Den Dis­ney-Vor­film mit Tag und Nacht fand ich sehr gelun­gen. Es wun­dert mich etwas, dass „Toy Sto­ry“ ab 0 ist, denn ich fand eini­ge Sze­nen gera­de zum Ende hin (für einen Kin­der­film) schon ziem­lich dra­ma­tisch. Bei den neu­en Figu­ren sind mir vor allem der Igel mit sei­nem gelun­ge­nen Dia­lekt sowie die Erb­sen sehr in Erin­ne­rung geblie­ben. Die Außer­ir­di­schen waren wie­der süß mit ihrem „Ooooooh! Die Kral­le …“. Die kamen aber nicht an die klei­ne Bon­nie in her­an, soooooo schnu­cke­lig – ein­fach zum Knuddeln 🙂

Wer den Film noch schau­en und nicht zu viel ver­ra­ten haben möch­te, kann nach etwa einer Minu­te stoppen. 

https://www.youtube.com/watch?v=LaBuhavKwcw

Die ande­ren  Clips bei You­Tube soll­tet ihr – wenn über­haupt – mit Vor­sicht genie­ßen, da hier auch das Ende zu sehen ist sowie das gelun­ge­ne Neben-dem-Abspann-Video. Das hab ich im Kino jedoch nur halb mit­be­kom­men, da ich vom eigent­li­chen Ende noch ordent­lich Pipi in den Augen hat­te, etwas schlim­mer als bei „Shrek 4“.

4 Kommentare

  1. Shrr­reeee­klich schön ^-^

  2. Zu blöd… jetzt muss ich ja doch rein! Hör auf mir din­ge appe­tit­lich zu machen!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.