Schokokäse

Schluss mit dem Käse – jetzt gibts Schokolade!

Musizieren ist der Müllers Lust [Update]

| 2 Kommentare

Und wieder ein neuer Beitrag. Mal schauen, wie lange ich noch genug Mate­r­i­al hab, um täglich zu bloggen. Aber jet­zt erst­mal was Plauderei 😉

Ich war vorm Kino noch im Sat­urn. Es hat sich mit „Schindlers Liste“ mal wieder eine DVD in meine eh schon zu große Samm­lung gesellt … Und bei der „Ich bin eine von 3“-Aktion (15 Euro statt einzeln 5,99) habe ich mich für die drei Alben „Weib­lich. Ledig. 40.“, „Liebe macht taub“ und „Die Schallplat­te – nied opleg­gt“ (Texte sind neben platt- auch auf hochdeutsch abge­druckt) von Ina Müller entsch­ieden. Auch die Wort­spiele mag ich 😀

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=oPh0dHfEXXo&showinfo=0]

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=YWor5yfXTIs&start=6s&showinfo=0]

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=A2bYS1eQF7U&showinfo=0]

Nachtrag

Beim Stöbern im Sat­urn ist mir noch aufge­fall­en, dass ich Mars Attacks (vom genialen Tim Bur­ton) und  High Fideli­ty (mit John Cusack und Jack Black) noch gar nicht auf Scheibe besitze. Aber das wird wohl nicht mehr lange so sein 😉

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=GgwnnaeMqq4&showinfo=0]

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=yu0ZBBjk22k&showinfo=0]

2 Kommentare

  1. Oouh.. schindlers liste ist ja sooo trau­rig ;_;
    Aber sup­pa Musik!

  2. @ Aya: sehe ich bei­des genauso!
    musik echt top 🙂

    vorallem das marc bzw mark lied ist cool…..«ich rechne noch imma in mark um« 😀

Schreibe einen Kommentar zu mary-loo Antworten abbrechen

Pflichtfelder sind mit * markiert.