Schokokäse

Schluss mit dem Käse – jetzt gibts Schokolade!

Neulich (48): Verlesen und verhört

| 1 Kommentar

Da hab ich in den Entwürfen doch glatt noch diesen Beitrag vom 9. Februar entdeckt, den ich euch nicht vorenthalten möchte 😁

Was war das denn diesmal für ein Wochenstart? Da scheint es aber „jemand“ wieder (oder immer noch?) recht nötig zu haben …

Denn normalerweise ist montags bei mir meist erst einmal Trübsal blasen angesagt. Diesmal wars aber – zumindest gedanklich – eher was anderes, was mir bei der Tätigkeit in den Sinn kam 🤭

Denn auf dem Weg zum Einkaufen kam ich an einem großen Plakat vorbei. Dort hab ich erst einmal im Vorbeigehen gelesen:

Heute schon jemanden vernascht?

Ach nee, da steht: überrascht. Werbung für „Kinder Überraschung“. Wo bin ich nur mit den Gedanken?

Etwas später im Laden, kam mir bei dem Lied, welches gerade lief, eine bewusste Textanpassung des Refrains in den Sinn:

The first Fuck is the deepest …

Nachfolgend eine interessante Variante des Liedes, die jetzt gut zu den aktuellen Temperaturen passt 😓

Ein Kommentar

  1. Oh man…und ich hab bei deinem Beitrag gelesen: „Heute schon jemanden verarscht…“
    Vielleicht macht sich mein Unterbewusstsein Gedanken ohne mich über den Umgang, den Menschen manchmal so in ihrer Art miteinander umzugehen pflegen?

    Freud hätte bei dir aber die reine Freude! xD

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.