Schokokäse

Schluss mit dem Käse – jetzt gibts Schokolade!

Demo (19.2): Eurovision Song Contest

| Keine Kommentare

Bisherige Beiträge:

[englisch] [youtube=http://www.youtube.com/watch?v=5H98dUwyHt4]

Dieses Jahr verweigere ich mich dem ESC.

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=pok6eAkWtZ8]

Keine guten Nachrichten aus Baku

[…] Das Land bewegt sich nicht zu langsam in die richtige Richtung. Es bewegt sich in die falsche. Kurz gesagt: Es wird alles immer schlimmer.

[…] Bei den Parlamentswahlen 2010 seien die Wahlfälschungen so eklatant gewesen wie nie zuvor — und schlimmer als in jedem anderen Mitgliedsland des Europarates.

[…]

Das eigentliche Thema des erschreckenden, faszinierenden, detaillierten Berichtes von ESI sind nicht diese negativen Entwicklungen, sondern die parallel dazu immer positivere Würdigung Aserbaidschans durch den Europarat. Die Erklärung dafür ist laut ESI einfach: Aserbaidschan hat die entscheidenden Leute im Europarat gekauft, unter anderem — mit Kaviar. […]

Quelle: Stefan Niggemeier (24.5.2012)

Wie die Eurovision Schwulenfeinden nicht entgegentritt

[…]

Die EBU verurteilt nicht die Homophobie, sondern bedauert das (nur bedingte) Missverständnis, den Grand-Prix für schwul zu halten?

Die EBU ruft nicht: »Lasst uns gemeinsam gegen Schwulenfeinde und für Toleranz und Akzeptanz kämpfen«, sondern: »Wir sind gar nicht schwul«?

[…]

Quelle: Stefan Niggemeier (17.5.2012)

… und noch vieles vieles mehr …

Zum Schluss eine BBC-Dokumentation, gesehen ebenfalls bei Stefan Niggemeier:

[englisch] [youtube=http://www.youtube.com/watch?v=cBcPX7hWbmc]

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.