Schokokäse

Schluss mit dem Käse – jetzt gibts Schokolade!

Demo (19): Frei­heit für Aserbaidschan

| 5 Kommentare

Pas­send zum  heu­ti­gen Inter­na­tio­na­len Tag der Pres­se­frei­heit hat Amnes­ty Inter­na­tio­nal die­ses Lied (u.a. mit den deut­schen Künst­lern Gen­tle­man und Max Bus­kohl) veröffentlicht:

[eng­lisch] [youtube=http://www.youtube.com/watch?v=EBLHwtGBUAE]

„Toast to Free­dom“ ist die Auf­for­de­rung an Aser­bai­dschan, das Gast­ge­ber­land des dies­jäh­ri­gen „Euro­vi­si­on Song Con­test“, die Men­schen­rech­te im eige­nen Land zu achten.

Vor einem Jahr nahm die Poli­zei in Baku Dut­zen­de fried­li­che Demons­tran­ten fest, die sich über Face­book zu Pro­tes­ten ver­ab­re­det hat­ten. Bis heu­te sind 14 von ihnen in Haft.

Um ihre Frei­las­sung zu errei­chen und sich für Mei­nungs­frei­heit in Aser­bai­dschan ein­zu­set­zen, hat Amnes­ty dazu auf­ge­ru­fen, E‑Mails an den Prä­si­den­ten von Aser­bai­dschan zu schreiben.

Quel­le: amnesty.de

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen: ToastToFreedom.org

Zur Online-Akti­on: amnesty.de/esc 

5 Kommentare

  1. sooooo gross­ar­tig!!!

    ich hab gele­sen song für »den guten zweck« (klar das ich mir das anhöre,mach mich ger­ne für sowas stark,interssiert mich auch u dann noch musik…) u dann mit mei­nem gelieb­ten max bus­kohl (war mal voll der fan,poster hängt heu­te noch ;)) u gen­te­le­man denn ich auch so mag.…

    also ange­hört u es hat mei­ne erwar­tun­gen bei wei­tem übertroffen,denn aus­ser max bus­kohl (dem schnu­ckel ;)) u gen­te­le­man machen ja noch weit aus mehr ande­re coo­le künst­ler mit u der song ist ja so GÄNSEHAUT,wow,wunderschön,gibt einem soooo viel hoffnung,super pro­jekt u dann noch für die gute sache,sehr gut u die­ses tolle,echte,ehrliche authen­ti­sche video u die genia­le atmo­sphä­re mit den coo­len schil­dern (hip­pi usw) die­se rocker sind geni­al u ich wür­de ger­ne dazu gehören!!!toller song!u da mit aser­bai­dschan ist echt schlimm (wie in so vie­len län­dern die­ser erde) u es is echt scha­de das man nur wg esc drauf auf­merk­sam wird,aba immerhin,hab da auch schon viel im tv drü­ber gesehen,gut das die sich ein­setz­ten u amnes­ty (inter­na­tio­nal) is eh toll,überlege schon sooo lan­ge mit­glied zu wer­den (habs bis­her net gemacht,da ich dach­te avaaz,campact,greenpeace,wwf u BUND rei­chen) aba ich soll­te es mal machen!die oma oder opa (?) am schlag­zeug genial,bestimmt ne super gemeinschaft,ich will sofort »mit­glied« bei den­nen wer­den u mitmachen!carl carl­ton der das lied geschrie­ben hat ist übri­gens der dad von max buskohl.…u khris kristoff­er­son (oda wie man den schreibt) is glaub ich mit­glied bei revolverheld!das haus ist auch genial,ich schät­ze mal das is iwo in kana­da (oda usa) oda so.…bin mega begeistert,über die akti­on wer­de ich mich auch noch schlau machen u wahrsch unterschreiben!gibt ein­fach zu viel unrecht auf der welt,leider 🙁

    lan­ge rede,kurzer sinn:
    ‑super tol­ler max buskohl 😉
    u gen­tle­man u die anderen
    ‑super aktion
    ‑super song
    u super video!
    u maria­ne faith­ful hat auch mit gemacht,absoluter superstar,was soll man dazu sagen?geil…überhaupt haben ja (wie ich den namen ent­neh­me) super vie­le us oder ande­re aus­län­di­sche stars mitgemacht.….wiso ken­ne ich max bus­kohl u carl carl­ton net per­sön­lich?? 🙁 carl carl­ton (dad von max bus­kohl) spielt übri­gens in der band von udo lin­dern­berg (panik­or­ches­ter) u in der band von pet­ter maf­fai u udo lin­den­berg is eh der coolste 😉

    dan­ke das du das video/​den song rein­ge­stellt hast schoko,you made my day!!!! u das trotz allem.…kannste stolz drauf sein 😉 hast mir wie­der so viel hoff­nung gege­ben (wenn auch nur durch einen song)!!!

    GÄNSEHAUT!!!!!!!!

  2. @ scho­ko:

    mich auch 🙂

    aller­dings hielt die wir­kung jetzt auch nich so lan­ge an,va weil noch was passierte.… 🙁

    aber naja das lied is toll,danke fürs reinstellen 🙂

  3. 3 mal gesehen,3 mal GÄNSEHAUT!!!!
    wer­ds mal weiterleiten.….

    (dann wer­den auch noch mehr leu­te auf dei­nen blog aufmerksam ;))

  4. Kris Kristoff­er­son ist übri­gens doch nich bei revol­ver­held (das war ein anderer)…

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.