Schokokäse

Schluss mit dem Käse – jetzt gibts Schokolade!

Sonntagsprogramm

| 1 Kommentar

Stimmt, danach wollte ich auch noch schauen. Im Rahmen des Deutschlandfestes an diesem langen Wochenende in Bonn wird im 1live-Club-Programm auch aktuellere Musik gespielt (im Vergleich zum Komplettprogramm des WDR):

1LIVE Club
ab 22 Uhr – Tiefenrausch, Bonn

Allerdings spricht mich das Nachtprogramm auf 1live nicht so recht an, daher  ist die Frage, ob das für mich ist. Beim Stöbern habe ich noch Folgendes entdeckt:

Blaulichtparty
80er & 90er Partyclassics, House, mit DJs e Schmiser und TK
ab 21 Uhr – Meilenstein, Krefeld

Rhythm is a dancer
90er, Trash
ab 22 Uhr – V Danceclub, Gelsenkirchen

Retro Rock Party
70s Punk, Glam, 60s Psycho, 80s Wave, Ska, Grunge, Metal, 90s Alternativ u. a.
22 bis 6 Uhr – Turock, Essen

Candy House
House mit Nadia Lengert, Tom Appetite
ab 22:30 Uhr – Naked, Essen

Clap Clap
Mash-Up, House und Funk mit DJs Kamikaze und Matt
ab 23 Uhr – the attic kö eins, Düsseldorf

House, Funk – und Mash-Ups, das klingt nach einer hörenswerten Mischung 😎 Derzeit tendiere ich dazu. Mal sehen, ob ich fit genug bin. Vielleicht sollte ich doch mal so langsam ins Bett 🙄

Zugegeben, theoretisch könnte sich auch morgen noch etwas ergeben,  wenn ich tagsüber zu tun habe. Aber das ist eher unwahrscheinlich, zumal ich selber kaum aktiv nachfragen werde, weil mir die Übung und Routine fehlt. Dann vielleicht lieber in der „Fremde“ ein wenig üben 😉

Ein Kommentar

  1. Ich bin derzeit noch daheim und tendiere derzeit auch dazu, es dabei zu belassen 😕 Ich hab mal die Seiten der Clubs durchstöbert und mir die Werke der DJs angehört, der Gelsenkirchener V-Danceclub passt noch am ehesten … Beim Turock Essen steht, dass es ein Raucherclub ist (*würg*), bei den anderen nichts. Aber ich fühle mich momentan auch etwas … durchwachsen, so fitnessmäßig gesehen. Die letzte Nacht war endlich mal wieder etwas länger, aber davor eben arg kurz.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.