Schokokäse

Schluss mit dem Käse – jetzt gibts Schokolade!

Stöckchen (41): Erzähl mir von dir

| 2 Kommentare

Bereits am 9. August habe ich diesen Preis von Chrissy verliehen bekommen. Da ich selber Schneeballsysteme nicht unterstützen möchte, hatte ich dies nicht in mein Blog aufgenommen.

Am 26. August folgte LaFiFfii – und hier erfuhr ich dann, dass der Preis offiziell „Tell Me About Yourself Award – Your blog is great“ („Erzähl mir von dir – Dein Blog ist großartig“) heißt.

So überlegte ich, dass ich zumindest diesen Teil als Stöckchen bei mir wiederverwerten könnte. In der Zwischenzeit hat sich noch verhexteswesen mit „eingereiht“. Vielen Dank auch dafür 🙂

Die Regeln:

  1. Bedanke dich in einem Post mit Blogverlinkungen
  2. Schreibe 7 Dinge über dich selbst
  3. Verleihe den Award an 15 weitere Blogs
  4. Informiere sie darüber

Der erste Punkt ist erledigt, siehe oben. Also gleich weiter:

7 Dinge über mich selbst

Mh, was gibts denn da, was ihr noch nicht kennt? Und was vielleicht nicht FSK-18 ist 😉

  1. Kommunikation ist nicht meine Stärke. Vor allem, den Mittelweg zu finden. Oft bin ich sehr ruhig – oder ich rede so viel, dass ich mich in Details verliere.
  2. Ich mag stundenlanges Telefonieren und freundschaftliche Nähe zu Frauen, die emotional, aber vor allem auch körperlich ausgetauscht wird. Ist nur leider viel zu lange her.
  3. Ich habe erst auf dem Gymnasium richtig schwimmen gelernt. Ich war früher zwar in einem Schwimmkurs, verlor aber wohl zum Ende hin die Lust, weiter an meinen Fähigkeiten zu arbeiten.
  4. Ich habe als Kind regelmäßig das „Micky Maus“-Magazin gelesen. Und auch ganz gerne das YPS-Heft.
  5. Ja, ich bekenne mich schuldig: Ich hatte jahrelang die ComputerBild abonniert 😳
  6. Mein linker Fuß ist etwas größer als der rechte.
  7. Ich trage Einlagen aufgrund von Plattfüßen.

Weitere Punkte folgen sicher noch in geschützten Beiträgen 😉

Verleihungen

Wie bereits erwähnt ist mir das Schneeballsystem nicht sympathisch. Aber wer in seinem Blog immer mal wieder Kommentare von mir findet, weiß dadurch automatisch, dass ich seinen (bzw. ihren) Blog großartig finde 🙂 Nur-Lese-Blogs habe ich eher weniger. Das sind dann eher nicht-private, die über bestimmte Themen oder den Berufsalltag des Bloggers informieren.

2 Kommentare

  1. Grüße dich Schockokäse 😉

    (verdammt, warum hab ich nun wieder hunger?)

    Schön, dass du dich entschlossen hast doch den „Award“ anzunehmen und mit zu machen. Ich denke auch, dass es manchmal unnötig ist, wenn man solche „Stöckchen“ erst groß weiter reichen muss. Allerdings fand ich es, wie bei diesem, dann doch sehr nett einfach mal seine Empfehlung aus zu sprechen. 😉

    Liebe Grüße und einen schönen, sonnigen Tag wünscht dir,
    die FiFfii mit den ebenso zwei unterschiedlich großen Füßchen ;D

  2. ich habe auch plattfüsse und sollte als kind einlegesohlen tragen – ich hatte mich geweigert, weil es wehtat *lach*

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.