Schokokäse

Schluss mit dem Käse – jetzt gibts Schokolade!

Ich (45): Star­te ich eigent­lich noch in ein rich­ti­ges Leben?

| 15 Kommentare

Als ich vor­ges­tern Abend die RTL2-Serie „Das Mes­sie-Team – Start in ein neu­es Leben“ sah, kam mir wie­der die Gän­se­haut. Was der­je­ni­ge da zur Moti­va­ti­ons­lo­sig­keit sag­te und wie schwer es sei, ohne „Plan“ für Ord­nung zu sor­gen – das klang so ver­traut. Beängstigend 😕

Zuge­ge­ben, bei mir siehts (noch) nicht so aus. Aber ich hat­te auch kei­ne zehn Jah­re Zeit, um das so wer­den zu las­sen. Und ich hof­fe, dass es nicht so weit kommt. So begab ich mich dann doch tat­säch­lich end­lich auf die Suche!

Und ich fand eine Heil­prak­ti­ke­rin in mei­ner Stadt, die zudem auch noch Psy­cho­the­ra­pien anbie­tet. Vor­hin rief ich an und erhielt nun einen Rück­ruf. Bereits nächs­te Woche Frei­tag habe ich einen ers­ten Ter­min. Ich bin gespannt, wie es wird – und wie es weitergeht 🙂

15 Kommentare

  1. wenn du es so beschreibst kann es wohl doch gut sein das du eine art mes­si bist,umso bes­ser das du dich nun end­lich (aber bes­ser spät als nie) geküm­mert hast u ich hof­fe das es sich lohnt!

    das mit der moti­va­ti­ons­lo­sig­keit kann aller­dings auch an den depris liegen,ka ob es beim mes­si syn­drom egal is wo der eig grund herkommt,aba dem­navh müss­te eig jeder depri mensch (wenn er kei­ne haus­häl­te­rin hat) mes­si sein!

    ich möch­te aber noch­mal drauf hinweissen,das die häu­ser extra vor­her ein­ge­saut wer­den u das sie auch nur die kras­ses­ten fäl­le nehmen,wg der quo­te usw,das hab ich in der zei­tung gelesen,aber das kann man sich auch so beim pri­vat tv denken!
    aller­dings ist dein »zustand« dann ja noch bedenklicher,da es eben »in echt« nicht so über­trie­ben schlimm ist wie im tv!
    u dazu kommt wie du selbst schon sagst das du eben noch kei­ne 10 oder mehr jah­re zeit hattest,aber eben auch das sie es extra ein­sauen u eben nur die kras­ses­ten här­te­fäl­le genom­men werden!

    ich weiss ja nich genau wie es bei dir aussieht,ich dach­te du suchtst die heil­prak­ti­ke­rin eher wg den depris,aber wahr­schein­lich soll­te man das so ganz­heit­lich wie mög­lich betrachten!

    das sie in dei­ner statdt wohnt u heil­prak­ti­kern UND psy­cho­lo­gin ist u du so schnell einen ter­min bekom­men hast ist super u ein tota­ler glücksfall,ich fra­ge mich wie du so schnell einen ter­min bekom­men konntest,aba egal,auf jeden fall super,halte uns auf dem laufenden.…

    ich wün­sche dir auf jeden fall viel erfolg!

  2. Ich glau­be Cha­os und kein Bock auf­zu­räu­men ist was ganz ande­res als »Ich behal­te es weil ich es nicht weg­schmei­ßen kann« und sei es Essens­res­te. Das wird doch bei dir nicht der Falls ein oder?

  3. ges­tern nacht sass ich da und habe mir fast alle fol­gen ange­guckt, denn ich woll­te die eh sehen und habe alle ver­passt. dan­ke für den link!
    der ers­te war ja hef­tig, uiuiui… und regi­na hat mir sehr leid getan 🙁 

    was mir auf­fiel: die hat­ten alle mit ver­lust zu kämp­fen, die mut­ter ver­lo­ren oder so… das scheint ein fak­tor zu sein für das krampf­haf­te fest­hal­ten an den sachen… 

    ich fin­de es toll dass du schon den schritt gemacht hast und dir hil­fe geholt hast, viel erfolg! 🙂

  4. @ mary-loo:
    „In der Zei­tung“ kann man viel lesen 😉 Und selbst wenn das stim­men soll­te, heißt das nicht, dass das immer geschieht. Klar such ich die Heilpraxis/​Psychotherapie wegen der Depris, aber das hat ja alles mit­ein­an­der zu tun.

    @ Aya & claudy:
    Sich von Din­gen nicht tren­nen zu kön­nen ist einer von weni­gen Punk­ten, denen ich nicht zustim­men kann. Aber das ist wohl kei­ne zwin­gen­de Cha­rak­te­ris­tik für Mes­sies. Zumal ich auf jeden Fall Schwie­rig­kei­ten habe, „Nicht-Müll“ in „brauch ich noch“ und „kann weg“ ein­zu­sor­tie­ren. Zwei Wochen nach dem Weg­wer­fen hät­te ichs dann doch noch­mal gebrau­chen können …

  5. @schokokäse:

    ja man kann viel lesen,aber vie­les stimmt auch u es leuch­tet ja auch ein,gut es muss vllt nicht immer so sein,aber gene­rell ist es wohl so,das darf ja mal erwähnt wer­den u man soll­te es eben beachten!
    eben u weil es alles mit­ein­an­der zu tun hat soll­te es ja auch ganz­heit­lich betrach­tet wer­den (wie ich schon schrieb)

    ich den­ke aber auch das es so ist wie aya u clau­dy sagen denn es ist wohl so das mes­sis sich von nichts tren­nen können!auf der einen sei­te schreibst du das du gera­de das prob nicht hast,aber dann schreibst du: »Zwei Wochen nach dem Weg­wer­fen hät­te ichs dann doch noch­mal gebrau­chen kön­nen …« was sich wie­der­um doch so anhört als könn­test du dich net trennen,wobei ich das gefühl ken­ne das man nich weiss ob man es noch gebrau­chen kann,ebenso wie ich das gefühl ken­ne das man sich nich ent­schei­den kann ob man es noch braucht oder weg muss,ich den­ke das macht einen noch nicht zum messi,aber je frü­her man sich hil­fe holt des­to besser!was clau­dy schreibt mit den ver­lus­ten klingt psy­cho­lo­gisch stim­mig u ich könn­te mir auch vor­stel­len das das ein wich­ti­ger fak­tor ist!wenn man biss­chen zum mes­si wg den depris wird ist halt die fra­ge ob man über­haupt mes­si ist oda ob es nur wg den depris dazu kommt das man durch die moto­va­ti­ons­lo­sig­keit nicht auf­räu­men kann,aber wo immer auch die grün­de lie­gen u ob es dich über­haupt betrifft,hauptsache du holst dir hilfe,für alles!ich weiss ja nich wie es bei dir aussieht,aber ich den­ke eher nich das du ein rich­ti­ger mes­si bist,aber du brauchst ja eh wg depris u allem hilfe,da kann man ja dann gleich mal alles anspre­chen u sich so ganz­heit­lich wie mög­lich hel­fen lassen!!!

  6. @ mary-loo:
    Dass „gene­rell“ so viel gefälscht wird, den­ke ich eher weni­ger. In der heu­te so eng ver­netz­ten Welt und der recht gerin­gen Zen­sur hier­zu­lan­de wür­de sowas ansons­ten viel häu­fi­ger auf­ge­deckt werden.

    @ all:
    So viel, wie ich beim Wiki­pe­dia-Ein­trag „Mes­sie“ zustim­men konn­te, sieht das für mich ziem­lich ein­deu­tig aus. Klar hat das mit mei­ner Depres­si­on zu tun, aber das heißt ja nicht, dass ich kein „Mes­sie“ bin, in Gegen­teil, Zusam­men­hän­ge wer­den hier klar gese­hen. Und womög­lich habe ich ADS, das wer­de ich auch noch che­cken lassen.

  7. @schokokäse:
    naja aber ich hab es nun­mal in der zei­tung gele­sen (ich weiss auch nicht alles was in der zei­tung steht stimmt,aber da ich ne recht seriö­se zei­tung lese,gehe ich jetzt mal davon aus,das es stimmt) das es immer so ist hab ich ja nun auch nicht gesagt,aber ich kann es mir halt vor­stel­len u es wür­de auch zu gewis­sen pri­vat sen­dern pas­sen u wie gesagt ich hab es in der zei­tung gelesen,das muss ja nicht imma so sein,aber es kommt eben vor u das sie kras­ses­ten fäl­le neh­men ist eh klar,das beim tv nich alles echt ist,sollte ja mitt­ler­wei­le bekannt sein!( was aba auch nicht heisst das alles gefaked ist)
    ich weiss nicht ob die zen­sur gene­rel so gering ist,ausserdem fällt es ja auch hin u wie­der auf u wenn es dann eine zei­tung auf­deckt glaubst du es ja nich 😛 

    ADS wür­de auch gut dazu passen,leute die ADS haben,haben sel­ten sinn für ordung u haben auch des öfte­ren depris,also der zusam­men­hang is klar da,aba ich fra­ge mich halt auch ob du dann ein rich­ti­ger mes­si bist wenn es wg depris oder ADS kommt,aber is ja egal was zu erst da war (die hen­ne oder das ei) haupt­sa­che du gehst dem gan­zen auf den grund u das wird ja bald getan,was ja schon­mal super ist!ansonsten halt auf­pas­sen das die woh­nung nich zu sehr zuge­müllt wird 😉

  8. @schokokäse: da steht: »dein kom­mi war­tet auf freischaltung«.…seit wann das denn wie­da??? 🙁 doof!

    was ich eig schrei­ben wollte,was mir noch ein­ge­fal­len war,man kann gegen die­ses mes­si syn­drom (wie auch gegen depris,ADS) usw also gegen die sym­pto­me bestimmt auch was mit bach­blü­ten machen,kannst die heil­prak­ti­ke­rin ja mal drauf ansprechen.….wenns mir bes­ser geht kann ich dir auch was raussuchen,die sind so schonend,da kann nix passieren,ausser das dir gehol­fen wird.…

  9. Das Mes­sie Sym­ptom kann so ziem­lich auf 90% der Bevöl­ke­rung pas­sen. Das ist genau­so wie Bor­der­line – passt auch auf fast jeden wie geschmiert.

  10. @schoko: das mit der mail hab ich auch schon gemerkt 😉 hab dir das ja schon näher in der sms (die du hof­fent­lich erhal­ten hast) erläutert.…

    @aya: das stimmt vie­le sym­pto­me u krank­hei­ten pas­sen auf vie­le u wenn man es dann liesst denkt man,man is betroffen,90 % is vllt bis­si viel,aba zb bor­der­line passt wirk­lich auf vie­le das stimmt,messi syn­drom den­ke ich net,aber man muss halt gucken wo die gren­zen zwi­schen unor­dent­lich u mes­si is,aber gene­rell hast du schon recht das ganz vie­le din­ge auf ganz vie­le men­schen pas­sen u imma wenn man das dann liest wie zb bor­der­line denkt man man is betroffen

    @schoko: aba stimmt schon is väl­lig wurscht wie es heisst,hausptsache du griegst hilfe!der ter­min is doch die­sen fr ge?viel glück 😉

  11. ja dann halt erfolg 😛 wie war denn der termin???

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.