Schokokäse

Schluss mit dem Käse – jetzt gibts Schokolade!

Backe, backe, Kuchen :-)

| 2 Kommentare

Pünkt­lich zu Ostern habe ich Sams­tag end­lich wie­der gebacken 😎

Man­gels Kas­ten­form habe  ich auch dies­mal wie­der die Muf­fin­s­form gewählt. Aller­dings habe ich hier direkt zu Anfang das Blech gut ein­ge­fet­tet. Und auch bei den ver­wen­de­ten Zuta­ten habe ich das Rezept dop­pelt und drei­fach geprüft, um nicht wie­der ein „sub­op­ti­ma­les“ Ergeb­nis zu erhal­ten, wie es neu­deutsch so schön heißt 😉 Dafür habe ich dies­mal auf die zusätz­li­che Ablen­kung durchs Foto­gra­fie­ren ver­zich­tet und kann daher nun kei­ne Foto-Love-Sto­ry anbieten.

Lecke­re Krümelei

Lei­der haben sich die Muf­fins gegen die Ent­nah­me gewehrt, so dass eini­ge Krü­me­lei ent­stan­den ist. Dabei habe ich mich dies­mal ans Rezept gehal­ten. Ohne gehts bei mir man­gels Rou­ti­ne lei­der nicht. Gut, ich habe statt der „250 g Mandel(n), Kokos­ras­pel oder Hasel­nüs­se, gemah­len“ zur Hälf­te Kokos­ras­peln und zur Hälf­te gemah­le­ne Hasel­nüs­se genom­men, aber das soll­te ja nichts ausmachen.

Auf die Möh­re habe ich ver­zich­tet, dafür kam das (vor­ge­schla­ge­ne) Nuss­hack rein. Und natür­lich kein Kaffee/​Espresso, aber Saft oder Tee wur­de eben­falls im Rezept als Alter­na­ti­ve vor­ge­schla­gen. Bei mir ists natür­lich Tee gewor­den. den habe ich selbst­ver­ständ­lich extra lan­ge zie­hen las­sen 😀 Der Teig wur­de dadurch sehr lecker saf­tig-scho­ko­la­dig – unein­ge­schränkt empfehlenswert :mrgreen:

Viel­leicht lags aber auch genau dar­an, und es hät­te noch etwas län­ger im Back­ofen drin­blei­ben sol­len, um fes­ter zu wer­den. Ich wer­de mir mal eine fle­xi­ble Sili­kon-Back­form kau­fen und schau­en, wie es damit klappt.

2 Kommentare

  1. jaaa! kuchen backen! 🙂
    ich hab auch an ostern mit muf­fins rum­ex­pe­ri­men­tiert. lei­der schmeck­ten die nicht so gut. das rezept hab ich mir nach dem grund­re­zept nach belie­ben erwei­tert, lei­der ohne geschmacks­er­folg. viel­leicht mach ich noch nen ein­trag dazu…

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.