Schokokäse

Schluss mit dem Käse – jetzt gibts Schokolade!

Fan­Teasy :D

| 4 Kommentare

Hach, herr­lich 🙂

Eigent­lich hät­te ich mir am liebs­ten einen span­nen­den Film ange­se­hen. Aber das wäre um die Zeit ent­we­der zu laut (für die Nach­barn) oder zu lei­se (für mich) gewe­sen. Und so habe ich mir ein etwas gemä­ßig­te­res Gen­re gegönnt: Fan­ta­sy 😎 Ein gelun­ge­ner Film, nicht nur wegen der Schau­spie­ler wie Jude Law und die mir bis­her unbe­kann­te Lily Cole (aber gut, die hat auch eine recht kur­ze Fil­mo­gra­fie) – sweet.

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=MC2LhOlN3hM&showinfo=0]

Und nun habe ich mich nach zwei Tas­sen mei­ner Lieb­lings- und Stan­dard­sor­te (Schwei­zer „Kräuter“tee, ent­hält fast nur (Trauben-)Zucker und Kara­mel) doch noch an fol­gen­de Sor­te getraut:

GEPA Bio Yogi Tee® Schoko (© GEPA)

GEPA Bio Yogi Tee® Scho­ko (© GEPA)

Was soll ich groß schrei­ben? Ein­fach mjam! 🙂 Echt scha­de, dass ich wegen mei­nes Zwei­fels so lan­ge damit gezö­gert habe. Denn Zimt und vor allem Ing­wer haben bei mir gro­ße Skep­sis ver­ur­sacht. Auch der Geruch der tro­cke­nen Beu­tel mach­te mir das nicht leich­ter. Aber auf­ge­gos­sen: Himm­lisch scho­ko­la­dig – und der Geschmack gab mir Recht 🙂

Hier ein­mal die Zuta­ten­lis­te (auf­ge­druckt, ent­spricht nicht ganz den Anga­ben im Internet):

  • Kakao­scha­len (65 %, aus fai­rem Handel)
  • Süß­holz
  • Zimt
  • Karob
  • Gers­ten­malz
  • Kar­da­mom
  • Ing­wer
  • Nel­ken
  • Vani­elle­ex­trakt
  • Zimt­ex­trakt
  • schwar­zer Pfeffer
  • Ing­wer­öl
  • Vanil­le­scho­ten

Und bis auf die bei­den Extrak­te ist alles aus öko­lo­gi­schem Landbau 🙂

„Nach Wunsch mit Mas­co­ba­do-Voll­rohr­zu­cker oder Kan­dis süßen. Mit Milch und ohne Milch ein Genuss.“ Ich habe noch nie Tee mit Milch getrun­ken. Und auch unge­süßt schmeckt der fabel­haft. Ich glau­be, das wird ist nun mei­ne neue Lieblingssorte 😎

4 Kommentare

  1. ich sag ja zu yogi tee! 🙂 und gepa is eh super!
    nur lei­der mag ich kein süß­holz, so dass die­ser tee bei mir wegfällt.
    aber es gibt ja noch so vie­le ande­re yogi tee sorten.
    und pro­bier ihn ruhig mal mit milch. fin­de ich lecker!
    und mas­co­ba­do zucker lie­be ich! 🙂

  2. Ich gebe zu, der Trai­ler sieht inter­es­sant aus aber ich glau­be den wür­de ich mir nicht unbe­dingt im Kino anse­hen wol­len. Dazu reizt er nicht zu sehr ^^ Also doch ja, aber irgend­wie… ouh mann

    • @ Aya:
      Den Film kann­te ich vor­her auch noch nicht. Erst eine Bekann­te hat­te mich damals auf den Film auf­merk­sam gemacht, als der im Kino lief. Da ihr Urteil aber nicht so super aus­fiel, hat­te ichs sein las­sen. Aber den DVD-Kauf bereue ich nicht 😎

  3. ich lie­be den tee auch,er ist mir durch das pfef­fer nur manch­mal etwas zu scharf gewürtzt.….ja tee mit milch ist super,macht man ja bei schwarz­tee in der regel auch!

    @abraxandria: süss­holz ist auch nich so meins,aber ansons­ten sehr lecker.…was sind denn die ande­ren sorten?mit milch kann ich auch nur empfehlen.….was ist denn mas­co­ba­do zucker ??

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.