Schokokäse

Schluss mit dem Käse – jetzt gibts Schokolade!

Kopf vs. Schlaf [Update]

| 3 Kommentare

Ich den­ke, es war nicht so gut, letz­te Nacht erst gegen vier ins Bett gekom­men zu sein. Mit einer klei­nen Unter­bre­chung konn­te ich bis eins pen­nen. Das ist aber gera­de bei dem gerin­gen Schlaf unter der Woche auch nicht wirk­lich viel. Mal sehen, dass ich dies­mal etwas eher ins Bett kom­me und mein Kopf mor­gen hof­fent­lich nicht mehr dröhnt.

Nach­trag am Sonn­tag, 6.2.2011 um 12:35

Lei­der hats auch die­se Nacht nicht geklappt. Im Gegen­teil: Noch spä­ter ins Bett gekom­men, dafür schon etwas nach 11 Uhr auf­ge­wacht. Das erneu­te Ver­schie­ben eines Tref­fens mit einer Bekannt­schaft von Gleichklang.de hat mich ges­tern Abend nicht gera­de aufgemuntert 😐

3 Kommentare

  1. Ich tät­schel auch ma mit *tät­schel*
    Schla­fen. Hab auch manch­mal so Pha­sen, in denen mein Kopf ein­fach nich off­line gehen will oder mir alles ande­re wich­ti­ger erscheint, als ins Bett zu gehen ^^

  2. Vie­len Dank euch beiden 🙂

    @ Nunu­Brot:
    Wich­ti­ger nicht, aber attrak­ti­ver, solan­ge im Bett kei­ner auf einen wartet 😐

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.