Schokokäse

Schluss mit dem Käse – jetzt gibts Schokolade!

Ich (18): Ich beken­ne mich zur HSP!

| Keine Kommentare

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=qJBtr8T5PNc&showinfo=0]

Erin­nert sich noch jemand an den Film „Horst Schläm­mer: Isch kan­di­die­re“ von 2009 mit sei­ner HSP (Horst-Schläm­mer-Par­tei bzw. HaSenPower)?

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=cpHleUIMXh0&showinfo=0]

Aber dar­um soll es jetzt gar nicht gehen 😀

Denn ges­tern Abend bin ich über den Begriff der hoch­sen­si­blen Per­son gestol­pert, der das­sel­be Akro­nym verwendet.

Wiki­pe­dia weiß dazu:

Hoch­sen­si­bi­li­tät (deut­sche Ter­mi­no­lo­gie unein­heit­lich; auch: Hoch­sen­si­ti­vi­tät, Hyper­sen­si­bi­li­tät oder Über­emp­find­lich­keit) ist ein von der US-ame­ri­ka­ni­schen Psy­cho­lo­gin Elai­ne Aron 1997 pos­tu­lier­tes psy­chi­sches Phä­no­men, bei dem Betrof­fe­ne stär­ker als der Popu­la­ti­ons­durch­schnitt auf Rei­ze reagie­ren, was u. a. leich­ter zu „Über­sti­mu­la­ti­on“ (schlicht: Reiz­über­flu­tung) führt.

Auch wenn mir eine Emp­find­lich­keit bei Reiz­über­flu­tung zumin­dest nicht bewusst ist (ich zie­he mich z.B. nicht zurück bei gro­ßem Tru­bel, son­dern mag das meist ja sogar), habe ich den Test mal mit­ge­macht. Und tadaa:

Sie haben 198 Punkte!

(Punk­te-Anzahl 188 bis 300)
Sie sind mit an Gewiss­heit gren­zen­der Sicher­heit eine HSP. Hoch­emp­find­lich­keit beginnt bei 163 Punk­ten. Je wei­ter Ihre Punk­te-Anzahl über 200 liegt, umso mehr soll­ten Sie dar­auf ach­ten, sich in kein Schne­cken­haus zu ver­krie­chen. Sie wer­den sicher noch glück­li­cher und leis­tungs­fä­hi­ger sein, wenn Sie nicht ver­su­chen zu leben wie ein Nicht-HSP. Arbei­ten Sie dar­an Wege und Mög­lich­kei­ten zu fin­den, um in einer Ihnen ange­neh­men Wei­se Kon­takt mit der Welt zu hal­ten. Die Welt braucht Sie und Ihre Emp­find­sam­keit. Sie sind eine Berei­che­rung. Aus­führ­lichs­te Beschrei­bun­gen, aber auch vie­le hilf­rei­che Tipps, wie Sie mit die­ser Anla­ge opti­mal umge­hen kön­nen, fin­den Sie auch in dem Buch „Zart besai­tet – Selbst­ver­ständ­nis, Selbst­ach­tung und Selbst­hil­fe für hoch­emp­find­li­che Men­schen“, von dem Sie die ers­ten 4 Kapi­tel (von ins­ge­samt 8 ) auf der Web­sei­te des Ver­la­ges online pro­be­le­sen können.

Mh, eigent­lich hab ich doch schon genug Bücher, ganz abge­se­hen von den letz­te Tage gekauften/​entdeckten Exemplaren …

Aber zumin­dest hab ich Glück: Ich lie­ge noch unter 200 Punk­ten, somit kann ich mich wei­ter­hin getrost zuhau­se verkriechen 😕

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.