Schokokäse

Schluss mit dem Käse – jetzt gibts Schokolade!

Tipp zum Unbeliebtmachen

| 4 Kommentare

Würde ich noch das Dschun­gel­camp schauen, wäre ich wohl spätestens jet­zt aus­gestiegen. Denn falsche Ver­sprechun­gen kann ich gar nicht ab:

RTL-Dschungel rüttelt an der 50 Prozent-Marke

[…] Mit einem Trick bescherte man zudem “Extra” einen sen­sa­tionellen Bestwert.

[…]

Zudem demon­stri­erte RTL, wie man einen per­fek­ten Audi­ence Flow erzeugt: Am Ende der Dschun­gel-Sendung wurde mit dem Hin­weis, dass ein nicht benan­nter Kan­di­dat das Camp wom­öglich frei­willig ver­lassen wolle, kein Dschun­gel­cam­per aus der Sendung gewählt. Stattdessen meldete sich “Extra”-Moderatorin Bir­git Schrowange mit der Ankündi­gung, dass man die Mod­er­a­toren Son­ja und Dirk gle­ich im Inter­view habe und dann fra­gen werde, wer das Camp frei­willig ver­lassen wolle. Eine Antwort auf diese Frage gab es während der gesamten Sendung nicht – doch der Erfolg lässt sich heute in Zahlen able­sen: “Extra” erre­ichte nach dem Dschun­gel sen­sa­tionelle 49,7 Prozent Mark­tan­teil in der Ziel­gruppe. 6,57 Mil­lio­nen Zuschauer blieben dran. Der Mark­tan­teil lag auch beim Gesamt­pub­likum bei 38,5 Prozent.

Quelle: DWDL.de (kur­sive Her­vorhe­bung von mir)

Was war das für ein Genuss, als ich dann im Radio hörte, dass beim Onlinevot­ing kurzzeit­ig die Sarah nicht mehr wählbar und als „raus“ markiert war, bis RTL das Vot­ing dann kurz­er­hand ganz ent­fer­nte. Um später dann zu bestäti­gen, dass sie es ist, die das Camp ver­lässt. Hach, ja: Rache ist süß 8) Und in diesem Falle mehr als berechtigt.

Da fällt mir ein, es gab doch mal eine gle­ich­namige Sendung mit Kai Pflaume. Die fand ich recht gelun­gen 😀 Schade, dass „Nur die Liebe zählt“ quoten­mäßig nicht mehr so stark ist. Naja, muss ichs auskosten, solange es noch nicht ganz abge­set­zt wurde.

4 Kommentare

  1. Ja man… =__=”
    Und dafür sitz ich dann dumm vor dem Fernse­her rum.
    Aber ich mag das Dschun­gel­camp und ich mag die Fernse­habende mit mein­er Mama, die wir dadurch zur Zeit haben. Anson­sten gibts unten nur Krim­is im Fernse­hen und außer “Law&Order New York” guck ich mir von dem Kram nix an. e__e

  2. Ich hab gestern zum ersten mal die kom­plette Folge gese­hen und ich bei Extra dann schwarz geärg­ert ..ich meine da bleibt man dran und was ist? Es wird nicht mal mehr erwähnt -.-

  3. Schein­bar haben wir alle geguckt 😉
    Und uns alle geärgert…
    Fand das doof. Aber nu is se raus, die Sarah.
    Ich bin ja dafür, dass Peer gewinnt. 

    Und auch wenn der Herr Käse das For­mat nich mag… Ich guck es trotz­dem. Is wie ein Autoun­fall. Man will eigentlich nich hin guck­en, aber die Augen kom­men nich weg davon

  4. @ Aya: Selb­st Schuld.

    @ NunuBrot: Kuckt ihr nur weit­er, ich kann euch ja eh nicht zwin­gen … 😛 Wann habe ich das Let­zte Mal bei einem Autoun­fall bewusst hingeschaut? Schon ewig her. Ich habe es mir anfangs aus rein prakrischen Grün­den angewöh­nt, um als Fahrer gewapp­net zu sein, falls der Gaffer vor mir plöt­zlich bremst. Aber auch als Fußgänger bin ich bei einem Unfall abseits der Wend­land-Aktion im Herb­st ger­adeauss­chauend weit­erge­gan­gen, weil das für mich mit­tler­weile ein­fach auf eine gewisse Art zur Pri­vat­sphäre gehört.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.