Schokokäse

Schluss mit dem Käse – jetzt gibts Schokolade!

Mehr als scheiß Gedanken

| 4 Kommentare

Na super. Ich hätt bes­ser nicht davon schrei­ben sol­len. Nun kom­men mir wirk­lich die Trä­nen, pas­send zum rie­si­gen Kloß im Hals. Das Sin­glele­ben kotzt mich an 😥

Blöd, dass es so spät ist und unter der Woche. Und kei­ner in ICQ/​MSN online, mit dem ich schrei­ben könn­te. Auch wenn ich bezwei­fel, dass das was brin­gen wür­de. Wenn über­haupt, dann wäre Tele wohl etwas wir­kungs­vol­ler. Aber der Kon­junk­tiv bringt mich eh nicht weiter.

4 Kommentare

  1. Das Pro­blem ist offen­bar das du dich viel zu sehr auf das »schlech­te« ver­steifst. Dein Glas ist halb­leer und ich muss mich gera­de ernst­haft fra­gen, warum?

  2. Ich stei­ger mich lei­der »gern« in Sachen hin­ein, beson­ders nega­tiv 😐 Durch den Schlaf gehts mir momen­tan »nor­mal«, abge­se­hen von dem ungu­ten Gefühl in der Magen­ge­gend, das will nicht weg. Mal sehen, wie der heu­ti­ge Tag wird.

  3. Na komm schon, Scho­ko-kun, sei fröhlich! 😀
    Und das sag ich dir jetzt von sin­gle zu sin­gle, als jemand, der wohl nie hei­ra­ten wird. xD
    Das Leben bie­tet doch so viel mehr als nur einen Partner.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.