Schokokäse

Schluss mit dem Käse – jetzt gibts Schokolade!

Ich, einfach unverbesserlich

| 6 Kommentare

Es kön­nte sich zwar auch per­fekt um eine weit­ere Folge mein­er Ich-Serie han­deln, aber hier soll es jet­zt erst­mal nur um den gle­ich­nami­gen Film gehen, den ich ger­ade im Kino in 3D gese­hen habe.

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=ZNwA2rFMT8A&showinfo=0]

Ein her­rlich extremer und abwech­slungsre­ich­er Humor 😀 Vor allem bei der Szene nach dem Freizeit­park habe ich echt Trä­nen gelacht – ein­fach genial. Mehr ver­rate ich dazu aber nicht 😉 Aber alleine schon für die (halbe) Achter­bah­n­fahrt im Park hat sich der Auf­preis gelohnt. 13 Euro (plus 2 Euro Parkge­bühren). Lei­der hab ich an der Kasse vergessen, meine Kun­denkarte vorzule­gen, um Punk­te zu sam­meln. Aber an der Fress­theke fiel es mir wieder ein. Und dann hab ich gle­ich um Auskun­ft über meinen Punk­te­s­tand gebeten. 185 Punk­te inner­halb von ein paar Jahren (mit sehr unregelmäßiger Besuchs­fre­quenz), mit 130 Punk­ten habe ich eine „kleine“ Pop­corn und „kleine“ Cola (0,75l) bekom­men (also jew­eils das zweitk­le­in­ste, größer als „Kinder“), wofür ich nor­maler­weise etwa 8 Euro hätte zahlen müssen 🙂

Klar, dass es dank der Min­ions schon witzig-knud­del-süß wird …

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=vBXE402ki90&showinfo=0]

Aber die drei schnuck­e­li­gen Mäd­chen haben die nochmal ein­deutig getoppt. Die hätte ich von der Stelle aus dem Kinder­heim wegadop­tieren kön­nen. Nicht nur (aber auch) in ihren rosa Bal­let­tk­lei­d­chen waren die zuck­er­süß 🙂 Alle drei hat­ten sehr gute und witzige Rollen im Film, aber die Kle­in­ste (eine Ein­horn-Besessene) natür­lich noch mit eine der besten 😉

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=OmvYvmTc9sA&showinfo=0]

Dass der Film von den Mach­ern von z.B. „Hor­ton hört ein Hu“ stammt, ist nicht zu überse­hen, vergleiche:

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=wUCM_Q0L6do&showinfo=0]

Ach, sehts am Besten selb­st, wenn ich alles Gute  vom Film erzählen würde, stünde hier das ganze Drehbuch 😉 Auch Jan Delay als deutsche Stimme eines Bösewichts ist mit seinem „Oh ja“ bestens ausgesucht 😎

Ich möchte auch so ein flauschiges Ein­horn! Oder noch bess­er so ein Baby-Yak wie Katie! Wer mir also etwas zu Wei­h­nacht­en schenken möchte (oder auch ein­fach nur so), weiß ja jet­zt Bescheid 😉

Zum Schluss noch ein schön­er Spot, der vorher lief:

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=iLl4R1PhY‑M&showinfo=0]

6 Kommentare

  1. Hi 😀 (endlich schreib ich auch mal einen Kom­men­tar in deinem Blog ^^;
    Ich hab den Film let­ztens auch gese­hen und fand ihn genau­so süß. Auch wenn ich das Wort süß nicht mag, der Film war es defin­i­tiv (vor allem das Ein­hörn-Mädel XD)

    • Hal­lo hallo!
      Was bin ich froh.
      Die Mon­sikatzi schreibt auch hier.
      Doch lei­der bleibt sie nicht bei mir 😉

      Ich brauche Süße in meinem Leben. Und wenn es schon nicht beziehungsmäßig klappt, dann wenig­stens durch Filme mit ein­er schö­nen Geschichte und/oder liebevollen Charak­teren – und eben Schokolade 😀

  2. Ich sollte auch mal wieder ins Kino…
    Aber ich bin zu wäh­lerisch, was ani­mierte Filme ange­ht… (abge­se­hen davon, dass ich eh kaum Filme sehe…)
    Aber so einen Film im Kino zu sehen, ist auch mal was Feines.

  3. Zur Hölle.. schon 8 Euro für ne kleine Popcorntüte?!

    • Nein, Pop­corn und Getränk. Und mit der kleinen Tüte komm ich selb­st in einem län­geren Pop­corn-Film gut aus. 

      Aber das allerbeste Kino-Pop­corn gibts immer noch im Comet-Cine-Cen­ter in Mönchenglad­bach. Während sich in ein­er Restetüte nor­maler­weise viele Maiskörn­er befind­en, ist das Pop­corn dort bei meinen paar Besuchen bish­er immer vol­lkom­men gewe­sen 🙂 Schade, dass das nicht die Regel ist. Und schade, dass das nicht im Pott liegt.

  4. Ich weiß nicht, ob ich vor Ich – Ein­fach unverbesser­lich je einen der­art lusti­gen Kinder­film gese­hen habe. Die Sto­ry ist wun­der­voll und das klas­sis­che Bösewicht-erken­nt-seine-gute-Seite-The­ma wurde in genialer Manier umge­set­zt! Der Film ist ein­fach nur »flauschig«!

Schreibe einen Kommentar zu Monsikatzi Antworten abbrechen

Pflichtfelder sind mit * markiert.