Schokokäse

Schluss mit dem Käse – jetzt gibts Schokolade!

Ich, ein­fach unverbesserlich

| 6 Kommentare

Es könn­te sich zwar auch per­fekt um eine wei­te­re Fol­ge mei­ner Ich-Serie han­deln, aber hier soll es jetzt erst­mal nur um den gleich­na­mi­gen Film gehen, den ich gera­de im Kino in 3D gese­hen habe.

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=ZNwA2rFMT8A&showinfo=0]

Ein herr­lich extre­mer und abwechs­lungs­rei­cher Humor 😀 Vor allem bei der Sze­ne nach dem Frei­zeit­park habe ich echt Trä­nen gelacht – ein­fach geni­al. Mehr ver­ra­te ich dazu aber nicht 😉 Aber allei­ne schon für die (hal­be) Ach­ter­bahn­fahrt im Park hat sich der Auf­preis gelohnt. 13 Euro (plus 2 Euro Park­ge­büh­ren). Lei­der hab ich an der Kas­se ver­ges­sen, mei­ne Kun­den­kar­te vor­zu­le­gen, um Punk­te zu sam­meln. Aber an der Fress­the­ke fiel es mir wie­der ein. Und dann hab ich gleich um Aus­kunft über mei­nen Punk­te­stand gebe­ten. 185 Punk­te inner­halb von ein paar Jah­ren (mit sehr unre­gel­mä­ßi­ger Besuchs­fre­quenz), mit 130 Punk­ten habe ich eine „klei­ne“ Pop­corn und „klei­ne“ Cola (0,75l) bekom­men (also jeweils das zweit­kleins­te, grö­ßer als „Kin­der“), wofür ich nor­ma­ler­wei­se etwa 8 Euro hät­te zah­len müssen 🙂

Klar, dass es dank der Mini­ons schon wit­zig-knud­del-süß wird …

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=vBXE402ki90&showinfo=0]

Aber die drei schnu­cke­li­gen Mäd­chen haben die noch­mal ein­deu­tig getoppt. Die hät­te ich von der Stel­le aus dem Kin­der­heim weg­ad­op­tie­ren kön­nen. Nicht nur (aber auch) in ihren rosa Bal­lett­kleid­chen waren die zucker­süß 🙂 Alle drei hat­ten sehr gute und wit­zi­ge Rol­len im Film, aber die Kleins­te (eine Ein­horn-Beses­se­ne) natür­lich noch mit eine der besten 😉

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=OmvYvmTc9sA&showinfo=0]

Dass der Film von den Machern von z.B. „Hor­ton hört ein Hu“ stammt, ist nicht zu über­se­hen, vergleiche:

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=wUCM_Q0L6do&showinfo=0]

Ach, sehts am Bes­ten selbst, wenn ich alles Gute  vom Film erzäh­len wür­de, stün­de hier das gan­ze Dreh­buch 😉 Auch Jan Delay als deut­sche Stim­me eines Böse­wichts ist mit sei­nem „Oh ja“ bes­tens ausgesucht 😎

Ich möch­te auch so ein flau­schi­ges Ein­horn! Oder noch bes­ser so ein Baby-Yak wie Kat­ie! Wer mir also etwas zu Weih­nach­ten schen­ken möch­te (oder auch ein­fach nur so), weiß ja jetzt Bescheid 😉

Zum Schluss noch ein schö­ner Spot, der vor­her lief:

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=iLl4R1PhY‑M&showinfo=0]

6 Kommentare

  1. Hi 😀 (end­lich schreib ich auch mal einen Kom­men­tar in dei­nem Blog ^^;
    Ich hab den Film letz­tens auch gese­hen und fand ihn genau­so süß. Auch wenn ich das Wort süß nicht mag, der Film war es defi­ni­tiv (vor allem das Ein­hörn-Mädel XD)

    • Hal­lo hallo!
      Was bin ich froh.
      Die Mons­i­kat­zi schreibt auch hier.
      Doch lei­der bleibt sie nicht bei mir 😉

      Ich brau­che Süße in mei­nem Leben. Und wenn es schon nicht bezie­hungs­mä­ßig klappt, dann wenigs­tens durch Fil­me mit einer schö­nen Geschich­te und/​oder lie­be­vol­len Cha­rak­te­ren – und eben Schokolade 😀

  2. Ich soll­te auch mal wie­der ins Kino…
    Aber ich bin zu wäh­le­risch, was ani­mier­te Fil­me angeht… (abge­se­hen davon, dass ich eh kaum Fil­me sehe…)
    Aber so einen Film im Kino zu sehen, ist auch mal was Feines.

  3. Zur Höl­le.. schon 8 Euro für ne klei­ne Popcorntüte?!

    • Nein, Pop­corn und Getränk. Und mit der klei­nen Tüte komm ich selbst in einem län­ge­ren Pop­corn-Film gut aus. 

      Aber das aller­bes­te Kino-Pop­corn gibts immer noch im Comet-Cine-Cen­ter in Mön­chen­glad­bach. Wäh­rend sich in einer Res­te­tü­te nor­ma­ler­wei­se vie­le Mais­kör­ner befin­den, ist das Pop­corn dort bei mei­nen paar Besu­chen bis­her immer voll­kom­men gewe­sen 🙂 Scha­de, dass das nicht die Regel ist. Und scha­de, dass das nicht im Pott liegt.

  4. Ich weiß nicht, ob ich vor Ich – Ein­fach unver­bes­ser­lich je einen der­art lus­ti­gen Kin­der­film gese­hen habe. Die Sto­ry ist wun­der­voll und das klas­si­sche Böse­wicht-erkennt-sei­ne-gute-Sei­te-The­ma wur­de in genia­ler Manier umge­setzt! Der Film ist ein­fach nur »flau­schig«!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.