Schokokäse

Schluss mit dem Käse – jetzt gibts Schokolade!

Stöck­chen (1): Eine klei­ne Geschichte

| 1 Kommentar

Mein ers­ter rich­ti­ger Bei­trag wird nun gleich the­men­fremd, aber bei dem Stöck­chen konn­te ich nicht wider­ste­hen, als ich ihn in Ayas Welt fand:

Fünf Bücher auswählen:

Die Rei­hen­fol­ge hat übri­gens kei­ne Bedeu­tung, hab die fünf gemischt und blind zuge­grif­fen. Die nicht ver­link­ten sind auf den Ver­lags­sei­ten nicht mehr gelistet.

Buch Nr. 1 – Ers­ter Satz:
Eliza­beth Tay­lor ist gestorben?

Buch Nr. 2 – Letz­ter voll­stän­di­ger Satz auf Sei­te 50:
Er sag­te, er ist bereit, alle mei­ne Wün­sche zu erfüllen.

Buch Nr. 3 – Zwei­ter voll­stän­di­ger Satz auf Sei­te 100:
Was war da los am Wochenende?

Buch Nr. 4 – Vor­letz­ter voll­stän­di­ger Satz auf Sei­te 150:
Und Boxer­shorts haben die unan­ge­neh­me Eigen­schaft, bei Feuch­tig­keit durch­sich­tig zu werden.

Buch Nr. 5 – Letz­ter Satz im Buch:
Wenn sie das geschafft hat­ten, noch dazu mit ihren schwa­chen, vom Sturm gebeu­tel­ten Schif­fen, dann konn­te ich das auch.

Bil­de aus den 5 Sät­zen einen klei­nen Text:
Eliza­beth Tay­lor ist gestor­ben? Was war da los am Wochen­en­de? Er sag­te, er ist bereit, alle mei­ne Wün­sche zu erfül­len. Wenn sie das geschafft hat­ten, noch dazu mit ihren schwa­chen, vom Sturm gebeu­tel­ten Schif­fen, dann konn­te ich das auch. Und Boxer­shorts haben die unan­ge­neh­me Eigen­schaft, bei Feuch­tig­keit durch­sich­tig zu werden.

Und auch für mich gilt wie für Aya: Die ers­ten bei­den pas­sen super zusam­men, aber dann ver­lie­ßen sie ihn.

Mei­ne Stöck­chen beru­hen übri­gens auf Frei­wil­lig­keit: Wer mag, kann es sich ger­ne nehmen 🙂

Ein Kommentar

  1. XD Das ist der Fluch der ers­ten bei­den XD

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.