Schokokäse

Schluss mit dem K√§se ‚Äď jetzt gibts Schokolade!

Guckst du (5): Dead Pixels

| Keine Kommentare

Der¬≠zeit sind die zwei Staf¬≠feln der BBC-Serie ¬ĽDead Pixels¬ę √ľber Gaming-Nerds in der ZDF-Media¬≠thek (auch im eng¬≠li¬≠schen Ori¬≠gi¬≠nal). Herrlich! ūü§£

Game¬≠rin Meg: ¬ĽOh. Was zum ver¬≠fick¬≠ten Teu¬≠fel? Alison!¬ę

Mit¬≠be¬≠woh¬≠ne¬≠rin und Nicht¬≠game¬≠rin Ali¬≠son kommt.

Meg: ¬ĽWas ist das hier, h√§? Was? Hat das? An der Wand? Zu suchen?¬ę

Ali¬≠son: ¬ĽOh. Ich fand das nett.¬ę

Meg: ¬ĽAlso ist das kei¬≠ne Attacke?¬ę

Ali¬≠son: ¬ĽEine Atta¬≠cke? Worauf?¬ę

Meg: ¬ĽNa, auf mich! Und mei¬≠nen Lebensstil.¬ę

Ali¬≠son: ¬ĽMeg, es ist ein Bild, sonst nichts.¬ę

Meg: ¬ĽAch ja? Nur ein Bild, Ali¬≠son? ‚ÄļDas Leben ist zum Leben da‚ÄĻ?! Ist schon irgend¬≠wie ein wit¬≠zi¬≠ger Zufall, oder nicht? ‚Ķ Sind das da neue Kis¬≠sen?! Und ist das ein √úberwurf?!¬ę

Ali¬≠son: ¬ĽWas? Ich wills nur sch√∂n herrichten.¬ę

Meg: ¬ĽOh mein Gott. Jetzt check ich, was das ist. Du willst mich ver¬≠f√ľh¬≠ren. Du willst mich aus mei¬≠nem Zim¬≠mer ins Wohn¬≠zim¬≠mer locken, damit ich mich wohl¬≠f√ľh¬≠le und ‚Ķ Nicky?!¬ę

Mit¬≠be¬≠woh¬≠ner und Mit¬≠ga¬≠mer Nicky kommt dazu.

Meg (vor¬≠wurfs¬≠voll): ¬ĽNicky, Ali¬≠son will uns ver¬≠f√ľh¬≠ren. Sie hat ‚Äônur‚ÄĻ ein biss¬≠chen das Wohn¬≠zim¬≠mer hergerichtet.¬ę

Nicky: ¬ĽIst das ein √úberwurf?!¬ę

Ali¬≠son: ¬ĽJa, ich hat¬≠te im M√∂bel¬≠haus noch was gut.¬ę

Meg: ¬ĽWas hast du bit¬≠te erwar¬≠tet, Ali¬≠son? Dass wir ‚Ķ was wei√ü ich ‚Ķ uns hin¬≠set¬≠zen und gemein¬≠sam was glot¬≠zen und Mal¬≠te¬≠ser mampfen?¬ę

Nicky: ¬ĽIch has¬≠se Malteser!¬ę

Meg: ¬ĽSiehst du? Er hasst Malteser!¬ę

Ali¬≠son: ¬ĽIch ‚Ķ halts ein¬≠fach nicht aus, andau¬≠ernd nur R√ľcken zu sehen. Die in T√ľren ste¬≠hen. Und R√ľcken anse¬≠hen. Ich seh euch aus¬≠schlie√ü¬≠lich von hin¬≠ten. Nur von hinten.¬ę

Meg: ¬ĽJa! Weil unse¬≠re Vor¬≠der¬≠sei¬≠ten mit etwas Wich¬≠ti¬≠gem besch√§f¬≠tigt sind.¬ę

Nicky: ¬ĽSie grin¬≠den nach Items.¬ę

Meg: ¬ĽNein ‚Ķ wir grin¬≠den nicht nur nach Items. Sie schlie¬≠√üen Freund¬≠schaf¬≠ten und sind Teil akti¬≠ver Mythenbildung.¬ę

Nicky: ¬ĽUnd sie grin¬≠den nach Items.¬ę

Ali¬≠son: ¬ĽNa gut, ver¬≠gesst es. Kei¬≠ner zwingt euch, hier zu sitzen.

Meg: ¬ĽKei¬≠ne Angst, wer¬≠den wir auch nicht. Komm mit, Nicky!¬ę

Nicky: ¬ĽWohin denn?¬ę

Meg: ¬ĽAuf unse¬≠re Zimmer.¬ę

Nicky: ¬ĽWir gehen auf unse¬≠re Zimmer!¬ę

 

Anne Wer­ni­cke und Ste­ven Gät­jen der ZDF-Film­go­ril­las kön­nen das Lob der Serie nicht nach­voll­zie­hen, in den Kom­men­ta­ren unter deren Video mel­den sich aber auch meh­re­re Gamer zu Wort, die den bri­ti­schen Humor sowie die Sati­re sehr gelun­gen fin­den. Und die Taz meint, dass die Serie erfolg­reich mit Kli­schees spielt.

Meg: ¬ĽSehen wir der Wahr¬≠heit ins Auge: Mei¬≠ne Vagi¬≠na ist wie ne Blaue Mau¬≠ri¬≠ti¬≠us. Sie wird nie geleckt werden.¬ę

ūü§£

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.