Schokokäse

Schluss mit dem Käse – jetzt gibts Schokolade!

FreeESC – der TV-Total-Flashback

| Keine Kommentare

Hach, was war das ESC-Alternativprogramm bei Pro Sieben schön 😊 Insgesamt zwar eher Einheitspop-lastig, aber das sieht beim originalen ESC im Finale ja auch nicht viel anders aus, da kommen die ungewöhnlichen Beiträge selten über das Halbfinale hinaus.

Aber die Sendung an sich – wow. Da fühlte ich mich gleich wieder zuhause. Mit der Heavytones-Band, der Off-Stimme und den typischen Einspielern wie zu den besten TV-Total-Zeiten.

Twitter-Reaktionen

Man merkt, dass Raab seine Finger im Spiel halt. Bisher gute Musik, Einspieler erinnern an TV Total. Bisher ne super Sendung! #FreeESC

 - Basti (@koelnsport89)

#FreeESC. Oh Stefan bitte, bitte komm zurück …. wir genießen gerade jede Minute ♥️♥️♥️

 - durchmeinebrille (@allesnurich)

#FreeESC
Endlich mal ein ESC, bei dem alles flott vorangeht! 😄

Die Video-Einspieler für die einzelnen Länder sind soooo TV Total! #Nostalgie!!! 😊

- Lissy 🍒 (@AmedamaCherry)

Mir ist sogar egal, ob Raab nun auftritt oder nicht. Die Heavytones, die humorvolle Ländervorstellung, Mannix als Stimme aus dem Off – alles trägt den TV Total Stempel und das reicht mir schon. Diese Stimmung hab ich vermisst und es tut einfach unendlich gut. #FreeESC

 - Kate 🌏 (@Seoulmatey)

…und @ConchitaWurst
und Steven Gätjen machen auch ihre Sache nach anfangs stolperer immer besser… also ich bin schon sehr zufrieden! 😊 👍 #FreeESC

- Miss Sparkles (@crazyjulieta)

Ja. Also. Ich hab sowohl ARD als auch @ProSieben
geguckt und muss zugeben – pro7 hat es einfach besser drauf, das alles „normal“ darzustellen. Respekt. 👌 Bin gespannt, wie es weitergeht. #FreeESC

- RotesDing (@RotesDing)

Die Spannung steigt.
Wer geht für Deutschland an den Start?
Der Lieblingsmann ist geflüchtet.
Ok, bleibt mehr Knabberkram für mich.
Daff ift fuuper!!
#FreeESC

 - DasSchokolädchen (@schokoladchen)

Wenn für Deutschland nachher Tom Beck antritt, werde ich böse #FreeESC

- volontaire (@volontaire3)

Wenn ich jetzt wieder umsonst hoffe, heute Abend Stefan Raab zu sehen und am Ende Tom Beck auftritt, gucke ich nie wieder Prosieben. Spielt nicht zwei mal mit meinen Gefühlen liebes @ProSieben
#FreeEsc

- alexandra 🧚 ( @alexandrasview_)

Wer nicht auf Raab wartet, wird auch nicht enttäuscht. Aber hoffen darf man immer. #FreeESC

 - Kanye Ahnung (@manofmediaone)

Falls ihr gleich plötzlich Menschen am Fenster klatschen seht – dann trat Stefan Raab für Deutschland beim #FreeESC an.

- Benny Illinger (@IamIllgner)

Also die Lieder sind beim #FreeESC um einiges besser als beim #Eurovision

 - Maximiliane 🏡 (@Maximalminimal3)

Antwort an @ikomeetsliz @J_Bothe und 2 weitere
Dafür gibt es im Ersten zwischendurch Videobeiträge, die eher an frühe Viva-Zeiten erinnern. Bei #FreeESC ist zumindest #Livemusik.

 - Franziska Bothe (@ziska_bothe)

Die deutsche Teilnahme

Erstens kommt es anders und zweitens als mensch denkt.

Und der letztlich so groß angekündigte Teilnehmer war dann doch nach der eigenen Aussage letzte Tage ziemlich überraschend – womöglich war das aber nur ein Ablenkungsmanöver. Dafür umso passender mit einem Corona-Song 😁

Auf Invidio.us ansehen | Auf YouTube ansehen

Mein Fazit

Der Astronaut a.k.a. Max Mutzke hatte einen sehr guten Auftritt, keine Frage. Und wäre es rein nach Zuschauern gegangen, hätte er auch gewonnen.

Auf Invidio.us ansehen | Auf YouTube ansehen

Meine Stimme ging aber zweimal an die Schweiz – die mich mit Raabs Casting-Entdeckung Stefanie Heinzmann noch besser überzeugen konnte. Sehr schön auch die eingebauten Landessprachen-Elemente (wie auch in manchen anderen Songs):

Auf Invidio.us ansehen | Auf YouTube ansehen

Rückblick mit Wehmut:

Als kleiner Ersatz für den heute fehlenden Raab:

Auf Invidio.us ansehen | Auf YouTube ansehen

Und natürlich ebenfalls unvergessen, die Eröffnung des ESC 2011 in Deutschland:

Auf Invidio.us ansehen | Auf YouTube ansehen

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.