Schokokäse

Schluss mit dem Käse – jetzt gibts Schokolade!

Kit­sch­alarm!

| 1 Kommentar

So, nach knapp neun Mona­ten bege­be ich mich wie­der an die­sen Bei­trag. Ein Bei­trag zum zwei­ten Weih­nachts­tag 2011 steht noch aus. Genau zehn Mona­te ist das nun schon wie­der her.

Um die Weih­nachts­ta­ge war für weni­ge Tage „Dis­ney on Ice“ im Ruhr­ge­biet, genau­er gesagt in der „König-Pil­se­ner-Are­na“ in Ober­hau­sen.  Der Titel „Prin­zes­sin­nen und Hel­den“ klang schon nach einem inter­es­san­ten Pro­gramm. Da ich ungern allei­ne dort hin­woll­te, kam mir die Idee, mei­ner Schwes­ter eine Kar­te zu Weih­nach­ten zu schenken.

Ich zöger­te erst mit dem Kauf, da ich mir unsi­cher war, ob ich mei­ne Schwes­ter damit über­ra­schen soll­te. Was ist, wenn das doch nicht so ihr Geschmack wäre? Letzt­lich frag­te ich sie dann vor­her. Auch, weil es von der Über­ra­schung an Hei­lig­abend bis zur Ver­an­stal­tung kei­ne lan­ge Vor­freu­de geben konnte.

Zwei­ter Weih­nachts­tag 2011

Zwei Tage nach der Besche­rung fuh­ren wir bei­de dann zur KöPi-Are­na. Dis­ney mach­te sei­nem Kitsch-Kli­schee von Anfang an alle Ehre 😀 Rosa und Pink waren dabei recht domi­nie­ren­de Farben …

Mer­chan­di­se-Stand bei „Dis­ney on Ice: Prin­zes­sin­nen und Helden“

Ich konn­te mich beim Kauf dann aber doch noch zurück­hal­ten. Es blieb daher beim Pro­gramm­heft – dazu gab es gra­tis eine Plas­tikro­se. Natür­lich in der pas­sen­den Farbe 😉

Pro­gramm­heft „Dis­ney on Ice: Prin­zes­sin­nen und Hel­den“ – Vorderseite

Die Auf­trit­te laut Programmheft:

Ers­ter Akt

  • Der Zau­ber von Wün­schen (Tin­ker­bell, Micky und Min­nie Maus)
  • Ein Wunsch geht in Erfül­lung (Alad­din: „Schnell weg“, „Ein Traum wird wahr“)
  • Wunsch­brun­nen (Schnee­witt­chen: „Ich wünsch mir“, „Ein Lied will ich dir singen“)
  • Träu­me von Aben­teu­ern (Die Schö­ne und das Biest: „Bel­le“, „Sei hier Gast“)
  • Ein Fun­ken Hoff­nung (Ari­el­le: „Im Her­zen der tief­blau­en See“, „Unten im Meer“)

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=68gkTOinDVA&showinfo=0]

Zwei­ter Akt

  • Der Wunsch einer Meer­jung­frau (Ari­el­le: „Nur ein Kuss“, „In dei­ner Welt“)
  • Eine musi­ka­li­sche Fei­er (Küss den Frosch: „Unten in New Orleans“, „Du musst nur tie­fer in dir graben“)
  • Träu­me wer­den wahr (Dorn­rös­chen: „Ein­mal im Traum“)
  • Sehn­sucht nach Lie­be (Aschen­put­tel: „Er kam zu mir im Traum“, „Das ist das Glück“)
  • Die Wün­sche einer Prin­zes­sin („When You Wish Upon A Star“, „Leb dei­nen Traum“)

Pro­gramm­heft „Dis­ney on Ice: Prin­zes­sin­nen und Hel­den“ – Rückseite

Mei­ner Schwes­ter hat es gefal­len, wenn auch einen Tick zu kit­schig. Für mich also genau richtig 😳

Wie beim Fina­le noch­mal alles gege­ben wur­de – herr­lich *g* Neben allen Dar­stel­lern war auch die Kut­sche von Aschenputtel/​Cinderella auf der Eis­flä­che. Nicht nur, dass deren Gon­del mit weiß leuch­ten­den LEDs gespickt war. Nein, sie ging auch noch in die Höhe und dreh­te sich. Und zum Schluss ent­zün­de­te sich oben auf der Gon­del auch noch ein Feuerwerk 😀

Lei­der habe ich hier­zu kein pas­sen­des Video gefun­den. Mein Favo­rit war aber eh „Ari­el­le“. Die­se bun­ten, far­ben­fro­hen und fan­ta­sie­vol­len Kos­tü­me … hach 🙂

Pro­gramm­heft „Dis­ney on Ice: Prin­zes­sin­nen und Hel­den“ – Arielle

Das „Unter dem Meer“-Gefühl mit Hil­fe von Sei­fen­bla­sen zu erzeu­gen, fand ich eine schö­ne Idee. Klar, dass das in der prak­ti­schen Umset­zung nicht so aus­sah wie oben abge­bil­det. Aber doch bes­ser, als im nach­fol­gen­den Video zu sehen (kurz­zei­tig bei 2:05 in der rech­ten Ecke).

[eng­lisch] [youtube=http://www.youtube.com/watch?v=tZdxNyEBaVk&showinfo=0]

Eine wirk­lich gelun­ge­ne Vorstellung 🙂

Ein Kommentar

  1. ganz schön kit­schig, ja 😀 aber bestimmt auch ganz süss und sehens­wert. wenn da nicht zuvie­le kin­der qua­ken und die zuschau­er nicht stän­dig mit­klat­schen, sowas stört nämlich 😉

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.