Schokokäse

Schluss mit dem Käse – jetzt gibts Schokolade!

Anspecken (8): 2.–8.4. [Update]

| 10 Kommentare

Wie die Zeit diese Woche wieder raste … aber heute kommt nun endlich die Schlem­mer­folge der ver­gan­genen Woche 😀 Ich hoffe, ich bekomme das noch einiger­maßen zusam­men. Die Mahlzeit­en notiere ich mir mit­tler­weile ziem­lich sel­ten. Da muss ich wieder sorgfältiger werden.

Das Schema blieb dies­mal gleich:
morgens/abends → Schnitt | Ver­gle­ich zur Vor­woche: morgens/abends → Schnitt | Ver­gle­ich zur Start­woche: mor­gens abends → Schnitt

Mon­tag: Rest von Fre­itag (Bratkartof­feln, Chicorée, Porree)
59,9 /61,2 → 60,55 | VW: +0,1/+0,4 → +0,25 | SW: +0,2/+1,1 → +0,65

Dien­stag: Nudeln mit [Nach­trag um 19:43 Uhr: Rote Beete, Broc­coli, Chicorée]
60,4/60,9 → 60,65 | VW: +0,1/-0,5 → ‑0,2 | SW: +1,2/+1,0 → +1,1

Mittwoch: Rest von Dienstag
60,2/60,9 → 60,55 | VW: ‑0,6/-0,3 → ‑0,45 | SW: +1,2/+0,8 → +1,0

Don­ner­stag: Gemüseomelett
60,1/60,6 → 60,35 | VW: ‑0,7/-1,1 → ‑0,9 | SW: +0,6/+0,6 → +0,6

Fre­itag: Piz­za Veg­e­taria, nach­mit­tags Kuchen
59,7/61,1 → 60,4 | VW: ‑1,4/-0,6 → ‑1,0 | SW: +0,4/+1,5 → +0,95

Sam­stag: Bohnen-Gemüsesuppe
–/61,9 | VW: –/+1,2 | SW: –/+2,6

Son­ntag: Gemüsep­fanne, nach­mit­tags Kuchen
61,0/61,7 | VW: +1,0/+1,3 → +1,15 | SW: +2,3/+1,4 → +1,85

Schnitt: täglich warm
60,2/61,2 → 60,7 | VW: ‑0,25/+0,25 → ±0 | SW: +1,0/+1,3 → +1,15

Das Essen fiel über Ostern bei den Eltern recht unter­schiedlich aus. Während das aufgewärmte Essen Don­ner­stagabend eine Por­tion war, die selb­st meine faulen Größen daheim unter­bot, waren die nach­fol­gen­den Gerichte wesentlich größeren Umfangs. Was man auch an den Mes­sun­gen sieht 😉 Ins­ge­samt hat sich im Ver­gle­ich zur Vor­woche aber nichts getan.

So, nun werde ich mal „früh­stück­en“ …

10 Kommentare

  1. du soll­test jeden tag kuchen essen, vielle­icht hil­ft das 😉

    • @ claudy:
      Eine inter­es­sante Strate­gie. Aber auf Dauer etwas teuer. Und für Sel­ber­back­en bin ich arg faul. Oder du schickst mir regelmäßig etwas 😀

  2. also das kann ich mir lei­der auch nicht leisten 😉 

    aber so ganz ernst meine ich das auch nicht, denn wahrschein­lich bekommst du davon nur einen bauch, mehr nicht. und der ist ja auch nicht ger­ade sexy 😉

  3. wenn du mich mal besuchen kommst, werde ich für dich backen 🙂 

    die seite ist ja per­fekt für mich, da sollte ich mich mal anmelden, vielle­icht find­et sich ja doch noch ein deck­el für die tonne… :mrgreen:

    • @ claudy:

      Na, das sollte jet­zt aber kein verpflich­t­en­der Hin­weis sein. Wenn du magst, gerne 🙂 Aber in erster Lin­ie besuche ich dich, nicht Claudys Café 😉

      Na dann viel Spaß dort. Ich habs übri­gens auch hier rechts im Bere­ich „Hier bin ich“ verlinkt 😎

  4. hab’s gese­hen 🙂

    ich glaube für mich ist das doch nicht der richtige ort, irgend­wie würde ich mich da wie eine aus ›ner rand­gruppe fühlen… man steckt sich qua­si selb­st da rein… genau wie die ganzen schwulen- und son­stige com­mu­ni­ties, sowas finde ich eher trau­rig. ich möchte mich als dicke nicht mit ander­nen dick­en oder fat admir­ern aus­tauschen müssen, son­dern teil der kom­plet­ten gesellschaft sein… wozu sich selb­st abgren­zen in solche foren… nee, das brauch ich nicht.

    • @ claudy:
      Ja, da set­zt jed­er andere Schw­er­punk­te. Grund­sät­zlich sehe ich das aber nicht so neg­a­tiv. Um Gle­ich­gesin­nte zu find­en und sich mit ihnen auszu­tauschen, finde ich solche Plat­tfor­men sehr effektiv 🙂

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.