Schokokäse

Schluss mit dem Käse – jetzt gibts Schokolade!

Kann die Lie­be mal bei mir anklopfen?

| 9 Kommentare

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=8zJL8BUjQlo]

Ja, die Pixel sind Absicht 😀 Aber erst­mal zu etwas ganz Anderem …

Kann nicht bit­te mal wer bei mir anklop­fen? Nichts wird pas­sie­ren und die­ses Nichts wird immer mehr und irgend­wann wer­de ich ein­fach so weg und raus. Weil es gar kei­ne Not­wen­dig­keit, dass ich exis­tie­re … son­dern … Die­se Not­wen­dig­keit muss ich in mir also stän­dig wei­ter her­stel­len. Wenn ich andau­ernd damit auf­hö­re, not­wen­dig zu sein, dann wer­de ich irgend­wann kom­plett in die­ses Loch … Kann nicht mal bit­te wer bei mir anklop­fen? Hallo?

Pünkt­lich zum bes­se­ren Kon­to­stand habe ich letz­ten Mitt­woch mal wie­der etwas Geld aus­ge­ge­ben. Neben dem Büch­lein „Hits fürs Wochen­en­de NRW 2012“ ging ich auch mit der DVD „Umdein­Le­ben“ zur Kas­se des Buchgeschäftes:

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=9y8678_j72I]

Lei­der ist die­ser Arthouse-Film viel zu abs­trakt für mich, so dass ich den Film vor­zei­tig been­det habe. Auf­grund der sehr inter­es­san­ten Beschrei­bung jedoch erst nach einer knap­pen Stun­de, da ich immer noch die Hoff­nung hat­te, dass der Film doch noch ver­ständ­li­cher wird. So bleibt das ein­zig Inter­es­san­te dar­aus das obi­ge Zitat, das bereits aus der drit­ten Film­mi­nu­te stammt.

Zwei­ter Film

Daher habe ich gera­de noch einen wei­te­ren Film gese­hen, um den Abend (wenn auch etwas spät) doch noch zu einem guten Abschluss brin­gen zu kön­nen. Ich habe mir nun end­lich auch „Scott Pil­grim gegen den Rest der Welt“ gegönnt 🙂

Sehr geni­al, wie hier Com­pu­ter­spiel- und Comic-Ele­men­te in einen Spiel­film ein­ge­ar­bei­tet wur­den. Allei­ne das Intro (sie­he oben) hat mich schon über­zeugt :mrgreen: Mit der Mei­nung bin ich auch nicht allei­ne (beginnt ab 1:15):

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=_uTqDiZbV4s&start=75]

Wobei ich zuge­ge­be­ner­ma­ßen anfangs doch etwas unsi­cher war, ob ich mich gera­de nach dem vor­he­ri­gen Film damit anfreun­den kann, da die vie­len Sze­nen­wech­sel sehr ver­wirr­ten. Doch das leg­te sich zum Glück bald.  Wobei ich, ohne zu viel spoi­lern zu wol­len, über das Ende schon etwas ent­täuscht war 😕 Kei­ne Ahnung, ob das eine gene­rel­le Ein­stel­lung ist oder der der­zei­ti­gen Situa­ti­on in mei­nem sozia­len Umfeld geschul­det ist. Und ja, auch blaue Haa­re kön­nen sexy sein 😎

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=qjR60mIOFRs]

9 Kommentare

  1. ah, hast du ihn nun auch gese­hen, schön 🙂

  2. Scott Pil­grim ist ein coo­ler Film, wobei halt auch etwas Stran­ge, man muss da schon irgend­wie einen Bezug für bekom­men, weil es doch nicht nur eine seich­te Comic-Unter­hal­tung ist wie man vor­her viel­leicht den­ken mag.

  3. @ clau­dy:
    Jepp. Und mein Fazit fällt etwas posi­ti­ver aus 😉

    @ Bio­scho­ko­la­de:
    Wel­co­me back :hi: Was denn für einen Bezug? Zum jun­gen Alter der Dar­stel­ler oder zu Com­pu­ter­spie­len, denen ich mich nicht sehr oft gewid­met habe (und in den letz­ten Jah­ren so gut wie nie)?

  4. @ scho­ko­kä­se:
    aber auch nur wegen der sexy frau mit den blau­en haaren 😉

    • @ clau­dy:
      Meinst du, dass nur des­we­gen mein Fazit posi­ti­ver aus­ge­fal­len ist – oder ist nur des­we­gen dein Fazit über­haupt posi­tiv ausgefallen? 😀

  5. nichts der­glei­chen, es war nur ein spass 😀

  6. Zu den Com­pu­ter­spie­len bzw. zu die­sem Comic-Video­spiel-Gedan­ken ansich.

  7. Aaaaaaaah jetzt… nach dem Trai­ler wuss­te ich auch was „Scott Pil­grim gegen den Rest der Welt“ ist!!! xD Den mag ich mir auch mal irgend­wann anse­hen!! *hehe*

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.