Schokokäse

Schluss mit dem Käse – jetzt gibts Schokolade!

Liebe ist nicht nett.

| 2 Kommentare

Immerhin zwei Filme habe ich heute geschafft. Zum einen „Wunder einer Winternacht“, den ich das erste Mal gesehen habe. Er hat mich natürlich zu Tränen gerührt 🙂 Und es gab auch weise Worte:

 Weißt du, zur Liebe gehört auch immer die Furcht, sie verlieren zu können. Das gehört zum Leben dazu.

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=_c5vhCXjRKA&showinfo=0]

Sie: Was würdest du denn von mir denken?

Er: Keine Ahnung. Ich … weiß nicht. Ich … äh … find dich nett, also …

Sie: So? Aha, also ich bin nett. Hach, Gott. Kennst du denn gar keine anderen Adjektive? „Nett“ kann ich nicht brauchen. Ich brauch es selber nicht zu sein und ich brauche auch niemanden, der es zu mir ist.

Ein Zitat aus „Vergiss mein nicht“ – war wieder schön 🙂 Ebenso wie dieses passende Zitat:

Sie: Du gehörst zu der schweigsamen Sorte, was?

Er: Tschuldige. Mein Leben ist nicht so … interessant. Ich geh arbeiten, komm nach Hause … ich weiß nicht, was ich sagen soll. Du solltest mein Tagebuch lesen. Ich meine … ich meine … das ist … völlig leer.

[englisch] [youtube=http://www.youtube.com/watch?v=kawrGYnlKzk&showinfo=0&start=2]

Und jetzt ist das Wochenende auch schon wieder rum. Bäähh 🙁

2 Kommentare

  1. „vergiss mein nicht“ ist einer meiner lieblingsfilme 🙂 der andere ist finnisch, oder…. sieht ganz gut aus, schön weihnachtlich jedenfalls 🙂

    (ich bin gerade in weihnachtsstimmung, weil es nun endlich schneit bzw. eher frostig ist. könnte glatt nochmal feiern ;))

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.