Schokokäse

Schluss mit dem Käse – jetzt gibts Schokolade!

Am Flug­ha­fen in Paranoland

| Keine Kommentare

[fran­zö­si­sche OmU] [youtube=http://www.youtube.com/watch?v=nDrNFueGJ00&showinfo=0]

„Para­no­land“, ein fran­zö­si­scher Kurz­film von 2008. Der Satz zum Schluss ist wohl nur Fik­ti­on, aber unwahr­schein­lich ist das in den heu­ti­gen Zei­ten nicht 🙄

Pas­send zum The­ma zeig­te Arte am Diens­tag „Frei­heit oder Sicher­heit“:

Der Film dis­ku­tiert die­se Fäl­le in Hin­blick auf die Anti-Ter­ror-Geset­ze und deren Aus­wir­kun­gen für Frei­heit, Sicher­heit, Demo­kra­tie und Rechts­staat­lich­keit in Europa.

Zu Wort kom­men die Betrof­fe­nen selbst und ihre Anwäl­te, aber auch der Lei­ter des Bun­des­kri­mi­nal­am­tes Jörg Ziercke, der Direk­tor von EUROPOL Rob Wain­w­right, der Pari­ser Gene­ral­staats­an­walt Fran­cois Fal­let­ti, der Risi­ko­for­scher und Ter­ro­ris­mus­ex­per­te Prof. Dr. Fried­rich Stein­häus­ler, der Poli­tik­wis­sen­schaft­ler Prof. Dr. Tho­mas König, der Sozio­lo­ge Jean Zieg­ler, die Human Rights Watch Anti-Ter­ror­be­auf­trag­te Judith Sun­der­land sowie Phil­ip­pe Texier, Ver­tre­ter der „Inter­na­tio­nal Com­mis­si­on of Jurists“.

Quel­le: Netzpolitik.org

Gibts der­zeit (eine Woche lang, also noch bis Diens­tag­abend) auch online bei „Arte+7“ zu sehen. Der eigent­li­che Bei­trag daurt 43 Minu­ten, gefolgt von 30 Minu­ten „Die Angst der Ande­ren“. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu die­sem The­men­abend „Unter Ter­ror­ver­dacht“ bei Arte.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.