Schokokäse

Schluss mit dem Käse – jetzt gibts Schokolade!

Am Flughafen in Paranoland

| Keine Kommentare

[französische OmU] [youtube=http://www.youtube.com/watch?v=nDrNFueGJ00&showinfo=0]

„Paranoland“, ein französischer Kurzfilm von 2008. Der Satz zum Schluss ist wohl nur Fiktion, aber unwahrscheinlich ist das in den heutigen Zeiten nicht 🙄

Passend zum Thema zeigte Arte am Dienstag „Freiheit oder Sicherheit“:

Der Film diskutiert diese Fälle in Hinblick auf die Anti-Terror-Gesetze und deren Auswirkungen für Freiheit, Sicherheit, Demokratie und Rechtsstaatlichkeit in Europa.

Zu Wort kommen die Betroffenen selbst und ihre Anwälte, aber auch der Leiter des Bundeskriminalamtes Jörg Ziercke, der Direktor von EUROPOL Rob Wainwright, der Pariser Generalstaatsanwalt Francois Falletti, der Risikoforscher und Terrorismusexperte Prof. Dr. Friedrich Steinhäusler, der Politikwissenschaftler Prof. Dr. Thomas König, der Soziologe Jean Ziegler, die Human Rights Watch Anti-Terrorbeauftragte Judith Sunderland sowie Philippe Texier, Vertreter der „International Commission of Jurists“.

Quelle: Netzpolitik.org

Gibts derzeit (eine Woche lang, also noch bis Dienstagabend) auch online bei „Arte+7“ zu sehen. Der eigentliche Beitrag daurt 43 Minuten, gefolgt von 30 Minuten „Die Angst der Anderen“. Weitere Informationen zu diesem Themenabend „Unter Terrorverdacht“ bei Arte.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.