Schokokäse

Schluss mit dem Käse – jetzt gibts Schokolade!

Stöck­chen (34): Ego [Update]

| 8 Kommentare

Aus­nahms­wei­se mal ein Stöck­chen nicht von Chris­sy, son­dern vom Zot­tel­kind 😀 Ich begin­ne mal bei Teil 1. Soll­ten noch ande­re Stöck­chen aus­ste­hen, schreibt mir bit­te eine  kur­ze Nach­richt. Am bes­ten spei­che­re ich mir die­se zukünf­tig in den Lese­zei­chen, um kei­nes zu vergessen.

1. Kannst du aus einer Fla­sche trin­ken, aus der ande­re mittrinken?

Solan­ge nicht rein­ge­sab­bert wurde 😉

2. Woge­gen bist du allergisch?

Zumin­dest kör­per­lich ist mir nichts bekannt.

3. Wel­che Klei­der­mar­ke ist dei­ne Lieblingsmarke?

Da habe ich nichts Spe­zi­el­les, ich ach­te nur mitt­ler­wei­le auf Bio, Fair Tra­de und vegan.

4. Wel­che Kla­mot­ten wären dir im Büro oder Freun­des­kreis peinlich?

Im Büro ver­zich­te ich auf Sprü­che-/Mo­tiv-Shirts, ansons­ten eigent­lich nichts.

5. Wel­ches Klei­dungs­stück hast du dir zuletzt gekauft?

Das dürf­ten hier die Kla­mot­tööön gewe­sen sein 🙂

6. Wür­dest du dich kos­me­tisch ope­rie­ren las­sen, und wenn ja, was?

Nein.

7. Hast du schon Zahnkronen?

Nein.

8. Hast du dei­ne Weis­heits­zäh­ne noch?

Nein.

9. Bist du nachtragend?

Kommt den­ke ich drauf an, wor­ums geht.

10. Hast du dich schon mal furcht­bar gerächt, und wenn ja, wie?

Nicht, dass ich wüsste.

11. Wie vie­le Stun­den warst du längs­tens auf?

Zir­ka 44 Stunden.

12. Schläfst du gern lange?

„Gern“ triff­ts nicht ganz. In ers­ter Linie liegts am Schlafmangel 😕

13. Was denkst du mor­gens, wenn der Wecker klingelt?

Da bin ich aus obi­gem Grund zu müde zum Denken 😛

14. Wel­cher Satz war der letz­te, den du gespro­chen hast?

Gilt mit­sin­gen? Das war ges­tern beim Spü­len. Dank Last.fm seh ich das ja, war „No Doubt“. Aber wo ich da genau mit­ge­sun­gen habe, weiß ich nicht mehr. Ansons­ten Frei­tag „Tschüss.“ zum Feierabend.

15. Wann warst du zuletzt besoffen?

Nie.

16. Hast du schon mal ille­ga­le Sub­stan­zen genommen?

Nein.

17. Rauchst du?

Nur pas­siv, lässt sich lei­der nicht immer vermeiden.

18. Hast du dir im Inter­net schon mal ein fal­sches Pro­fil angelegt?

Nein.

19. Hat­test du schon mal ein Date mit einer bis dahin unbe­kann­ten Internetbekanntschaft?

Was heißt „unbe­kannt“? Eine kann­te ich nur durchs Schrei­ben und ein Tele­fo­nat, alle ande­ren auch durch Fotos.

20. Lap­top oder PC?

Lap­top.

21. Mit wem hast du zuletzt tele­fo­niert, und wann?

Frei­tag mit dem Bio­la­den, um Brot vor­zu­be­stel­len. Stimmt, das war erst nach Fei­er­abend. Aber der letz­te Satz (Fra­ge 14) bleibt gleich. Könn­te mir auch schö­ne­re Tele­fo­na­te vorstellen 🙁

22. Sin­gle oder in einer Partnerschaft?

Sin­gle 😥

23. Was nervt dich an dei­nem Part­ner am meisten?

Das er nicht vor­han­den ist.

24. Hast du Haustiere?

Nein.

25. Du erbst eine Vogel­spin­ne. Was tust du?

Nein dan­ke, möch­te ich nicht.

26. Was hältst du von denen, die ihre Tie­re nicht kas­trie­ren las­sen und sie wahl­los vermehren?

Schwie­rig. Ich den­ke, es kommt auf die Situa­ti­on an. Wenn man ein Auge drauf hat und es nicht Über­hand nimmt, ist das okay. Aber da es in der Fra­ge um „wahl­lo­se Ver­meh­rung“ geht, leh­ne ich das ganz ein­deu­tig ab.

27. Hast du manch­mal beim Essen oder Trin­ken Angst, den Hals nicht voll zu kriegen?

Nein, aber manch­mal wun­de­re ich mich schon, dass ich manch­mal recht schnell und manch­mal wie­der gar nicht satt werde.

28. Stört es dich, wenn ande­re bes­ser ange­zo­gen sind oder teu­re­ren Urlaub machen als du?

Nein. Um bes­se­re Klei­dung kann ich mich küm­mern und mit mei­nen Urlau­ben bin ich auch (soweit es die Zeit eben zulässt) sehr zufrieden 🙂

29. Was unter­nimmst du heu­te noch?

Inter­net, Fern­se­hen, Fut­tern, Duschen und Schlafengehen.

30. Was war das größ­te Kom­pli­ment, das du je bekom­men hast?

Gute Fra­ge, nächs­te Frage.

31. Wenn dir jemand sei­ne Mei­nung ins Gesicht sagen wür­de, was wür­de dich am meis­ten schocken?

Es kommt dar­auf an, was es für eine Mei­nung ist und ob sie berech­tigt ist.

32. Gibt es Din­ge, die du selbst deiner/​deinem bes­ten Freund(in) nicht ins Gesicht sagen wür­dest, wohl aber dei­nem Partner?

Da wüss­te ich nur Din­ge, die eben die­se Per­son direkt betrifft.

33. Gibt es Din­ge, die du dei­nem Part­ner nicht sagen wür­dest, aber dei­ner bes­ten Freundin?

Sie­he oben.

34. Warst du schon mal in irgend­was der/​die „Bes­te“ und hast dies genossen?

Ja.

35. Hast du schon mal den Ehr­mann-Joghurt mit Pop­corn pro­biert, und magst du ihn?

Nein.

36. Was wäre dir vor Frem­den am peinlichsten?

Kei­ne Ahnung.

37. Ist dir schon mal was pas­siert, wor­über du gelacht hast, was dir aber vor ande­ren tod­pein­lich gewe­sen wäre?

Gut mög­lich.

38. Hast du schon mal im Laden geklaut?

Nein.

39. Hat­test du schon mal mit der Poli­zei zu tun, und wenn ja, in wel­cher Weise?

Ja, ein klei­ner Unfall vor eini­gen Jahren.

[Nach­trag am 13. Juli 2011 um 21:59 Uhr: Und vor etwa drei Wochen, abends beim Auto­fah­ren in eine inner­städ­ti­sche Poli­zei­kon­trol­le gera­ten: „Haben Sie Alko­hol getrun­ken?“ – „Nein.“ – „Okay. Gute Fahrt!“ – „Dan­ke.“ 😀 ]

40. Wärst du manch­mal gern wie­der Kind?

Sicher.

Wie immer gilt: Wer mag, darf sich ger­ne bedienen 🙂

8 Kommentare

  1. Was nervt dich an dei­nem Part­ner am meisten?
    – Das er nicht vor­han­den ist…
    Sehr gute Antwort.…Irgendwie ist der Mensch zufrie­den, egal ob als Sin­gle oder als ver­ge­be­ne Person…

    • @ Wei­ße Bettwäsche:
      Meinst du viel­leicht eher „unzu­frie­den“? 😉 Klar ist in einer Bezie­hung nicht alles Frie­de, Freu­de, Eier­ku­chen, aber das wär ja auch lang­wei­lig. Aber es kann nur bes­ser werden.

    • @ Chris­sy:
      Abge­se­hen davon, dass die von Zot­tel­kind aus­ste­hen, soll­te klar sein, dass das noch kommt, wenn ich oben schrei­be, dass ich mit Teil 1 begin­ne 😛

  2. das stöck­chen gefällt mir, teil 2 habe ich vor­hin schon beim zot­tel­kind gese­hen, viel­leicht neh­me ich mir die auch mal mit dann. aber alles zu sei­ner zeit 😀

  3. Hab gera­de noch etwas zu Fra­ge 39 ergänzt 😉

  4. Scho­ko singt Lie­der mit.. muha­ha­ha XD Mist.. das muss ich erleben!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.