Schokokäse

Schluss mit dem Käse – jetzt gibts Schokolade!

Stöckchen (22): Handy

| 3 Kommentare

Das von Chrissy geworfene Stöckchen liegt immer noch bei mir herum, nun setze ich mich mal dran:

Welches Handy benutzt du?

Nokia E71 🙂

Benutzt Du privat und beruflich unterschiedlich Handys? Wenn ja, warum?

Ein privates reicht mir.

Warum hast du dich beim Kauf für genau diese(s) Handy(s) entschieden?

Da ich mit meinem vorherigen Modell sehr zufrieden war, wollte ich gerne wieder ein Nokia. Und ein Barrenhandy favorisierte ich, da direkt nutzbar und eine Schwachstelle weniger (im Vergleich zu Klapp-/Schiebehandy). Außerdem war mir eine vernünftige, richtige Tastatur wichtig, eine optimale Empfangs- und Sprachqualität ebenso wie eine gute Akkulaufzeit.

Und, was ich auch schon auf dem alten Handy genutzt habe, nun aber wesentlich angenehmer nutzbar ist: Internet. Und das geht nun auch per W-LAN, so dass ich die 200 MB Freivolumen pro Monat nur unterwegs nutzen muss 😎

Was gefällt dir besonders gut an deinem/-n Handy(s)?

Die Tastatur, auch wenn die Umstellung etwas dauerte, da ich noch recht lange unterbewusst mit T9-Schreibhilfe tippen wollte XD Und das Internet ist mit dem Bildschirm (und wie am Rechner mit Opera) auch sehr gut nutzbar 🙂

Außerdem finde ich es sehr schön, dass mein Modell zufällig zu denen gehörte, denen Nokia im Nachhinein noch eine lebenslange und weltweit kostenlose Navigationslizenz schenkte. Wenige Monate zuvor hat Nokia bereits Fußgängerlizenzen verschenkt, was mir auch gereicht hätte, da ich im Auto ein richtiges Navi habe. Aber wenn mans gratis bekommt, nehme ichs natürlich gerne an 😉

Auf welches Feature willst oder kannst du auf keinen Fall verzichten?

Internet und eine Volltastatur mit echten Tasten. Hier kommt mir gerade beim Eintippen der Internetadressen nicht mehr das (ansonsten sehr nützliche) T9 in die Quere, das fand ich auf dem alten Handy immer sehr lästig.

Nutzt du Social-Media Dienste (Twitter, Facebook, Friendfeed etc.) auf deinem Handy? Welche?

Ich habe einige Blogs im Browser abonniert und kommentiere recht häufig per Handy. Außerdem habe ich die meinVZ-Software installiert und einen Multimessenger, allerdings ists da mit ICQ/MSN schwierig, die wollen ja keine Fremdprogramme 😐

Du benutzt gar keinen Social-Media Dienst auf dem Handy? Warum nicht?

Tu ich doch, lies doch oben 😛

Welche Software nutzt du als Zugang zu den Social-Media Diensten?

Opera Mini, VZ-Netzwerke, Fring, ICQ Mobile.

Aus welchem Grund ist gerade die mobile Nutzung der Social-Media Dienste für dich wichtig oder unwichtig?

Aus Zeitgründen. Die Blogs lese ich meist abends im Bett und tagsüber immer mal wieder zwischendurch. Ansonsten würde ich wohl nie hinterherkommen.

Welchen Handytarif hast du gebucht und was für ein Datenpaket bzw. was für eine mobile Datenflat benutzt du?

o2 Genion M für knapp 10 Euro (in der Homezone: Festnetznummer fürs Handy und Telefonflatrate für Festnetz und o2), dazu 100 Frei-SMS pro Monat als Onlinevorteil, die dank meiner YouTube-Bekanntschaft bei weitem nicht langen sowie das Internet-Pack M (200 MB gratis pro Monat), das mich als Altkunden der früheren WAP-Flatrate für 5 Euro auch weiterhin nur so viel (also die Häfte des Normalpreises) kostet. Auf Grund des alten Preisvergleichs und des altn Tarifs mit Festnetznummer und Homezoneflat zögere ich, den Tarif zu wechseln, auch wenn ich eine SMS-Flatrate vermisse.

Dein Fazit? Hast du weitere Anmerkungen?

Abstürze kenne ich auch und in letzter Zeit erkennt das Handy die SIM-Karte nicht und ich muss das Handy neustarten. Irgendwo muss noch die andere SIM-Karte zur selben Nummer rumfliegen. Wahrscheinlich im alten Handy (das ich aber doch nie als Zweithandy genutzt habe, wenn ich mal unterwegs war). Insgesamt bin ich aber ziemlich zufrieden 🙂

3 Kommentare

  1. Geht VZ bei dir immer aufm Handy? Bei mir spinnt das ständig, auch wenn ich über Opera Mini rein gehe -.-

    Ich lese auch meistens im Bett neue Blogeinträge xD

    • @ Chrissy:
      Schon lange her, dass ich per Browser reingegangen bin. Aber auch das Programm nutze ich ziemlich selten. Ein Multimessenger ist wesentlich angenehmer, weil dort „alle“ zu finden sind. Sofern die Messengersysteme auch unterstützt werden bzw. funktionieren. Wobei ich aber auch mal schauen wollte, ob es ein gutes, unabhängiges System gibt, zu dem man wechseln könnte und das gerade mobil auch zuverlässiger funktionieren würde.

  2. Das mit der Simkarte kenn ich bei Nokia Handys ist ne vermutliche Markenkrankheit XD Aber ich würde immer wieder Nokia nehmen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.