Schokokäse

Schluss mit dem Käse – jetzt gibts Schokolade!

Licht am Ende des Tunnels

| 2 Kommentare

Heu­te kam end­lich eine SMS von mei­nem Inter­net­pro­vi­der. Es muss ein Tech­ni­ker vor­bei­kom­men, um die Lei­tung zu ent­stö­ren. Da die Tele­kom (der ja die Tele­fon­lei­tun­gen gehö­ren) ihre Ter­mi­ne von Mon­tag Mor­gen bis Sams­tag Mit­tag sehr kon­kret als 8–12 und 12–17 Uhr defi­nie­ren kann (Iro­nie!), habe ich mich für Sams­tag Vor­mit­tag entschieden.

Wobei es auch sein kann, dass er gar nicht rein muss. Er unter­sucht die Lei­tung vor Ort vom Ver­tei­ler bis zur Woh­nungs­buch­se und viel­leicht kann er es schon dort behe­ben. Abwar­ten. Bis dahin trö­del ich wei­ter­hin mit gedros­sel­tem Han­dy­netz her­um. Selbst das E‑Mail-Abru­fen gestal­tet sich zur Gedulds­pro­be 😐 Und ich glaubs auch erst, wenn die Lei­tung wirk­lich wie­der steht.

Aber wie schnell sich die Ansich­ten doch ändern: Seit dem Wochen­en­de bei den Eltern weiß ich erst, wie schnell DSL 1000 doch sein kann – das war herrlich …

2 Kommentare

  1. Und selbst am Sams­tag kommt er nicht. Das sind doch alles Ver­bre­cher -.- Und so was hab ich dem­nächst in der Familie.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.