Schokokäse

Schluss mit dem Käse – jetzt gibts Schokolade!

Di, 25. August 2020
von Schokokäse
4 Kommentare

Ich (89): Geschlechtskoordinaten-Test

Die Forscher H. Heilman, Ph.D. und C. Peus, Ph.D. verwendeten einen mehrdimensionalen Rahmen, um zu beurteilen, wie Menschen Männer bzw. Frauen wahrnehmen. Ihre Forschungsergebnisse ergaben, dass Männer und Frauen jedem der Geschlechter jeweils durchweg die gleichen Merkmale zuschreiben. Anhand der Daten, die sie gefunden haben, sollte es also möglich sein, festzustellen, wie andere Menschen Ihr Geschlecht sehen.

Ich fand nicht alle der 35 Fragen einfach für mich zu beantworten, da deren genaue Bedeutung aufgrund der Kürze recht unterschiedlich interpretiert werden könnte.

Mein Ergebnis fiel (abgesehen von der Gesamt-Prozentzahl über 100%) wenig überraschend aus: Rund 22% maskulin und 81% feminin 😁

Geschlechtskoordinaten-Test - mein Ergebnis

Geschlechtskoordinaten-Test – mein Ergebnis

Zum kostenlosen Test

Mo, 17. August 2020
von Schokokäse
Keine Kommentare

Gedanken (114): Sicherheitsfrage

Da wollte ich mich gerade online registrieren …

Vordefinierte Sicherheitsfragen bei einer Onlineregistrierung

Vordefinierte Sicherheitsfragen bei einer Onlineregistrierung

Und da denke ich bei einer der vordefinierten Sicherheitsfragen erst so: „Hä? Wie, von 9 bis 11? Jahren? Uhr?“

Erst danach fällt der Groschen 🙈 Ach nein, es geht da drum, was ich vorgestern noch geschrieben hab:

Der 11. September ist jetzt schon 19 Jahre her. Krass. Und wie oft ich schon gehört hab, dass andere noch genau wissen, in welcher Situation sie davon erfahren haben. Ich vermute, dass ich da erst zuhause von erfahren habe und das erst am nächsten Tag in der Schule auch im Unterricht thematisiert wurde.

Da hab ich dann doch eher die Frage davor ausgewählt 😉

Sa, 15. August 2020
von Schokokäse
Keine Kommentare

Zahlen (56): Jung in den 2000ern

Heute bin ich zur Primetime im WDR hängengeblieben und war wieder in meiner Retromantik drin: „Jung in den 200ern – Sommermärchen, SMS und Castingträume“ (seltsam, anders als die 90er-Ausgabe nur eine Woche online).

Schöne Musik – wie Robbie Williams mit „Rock DJ“:

Unvergessen natürlich auch die allererste Staffel von „Big Brother“:

Weiterlesen →

Fr, 14. August 2020
von Schokokäse
1 Kommentar

Shopping (31): Verzweifelte Hausfrauen bei eBay Kleinanzeigen

Im Internet finden sich ja allerlei unterhaltsame Konversationen von eBay Kleinanzeigen, die teilweise schon am gesunden Menschenverstand zweifeln lassen. Da hatte ich nun eine ganz andere, erfreuliche Erfahrung gemacht 👍

Ich weiß gar nicht mehr, wie genau ich darauf gekommen bin, aber bei meinem halbwegs regelmäßigen Besuch bei eBay Kleinanzeigen habe ich nach einer Gesamt-DVD-Box der Serie „Desperate Housewives“ geschaut. Und ich wurde doch tatsächlich fündig. Die Limited Edition ist kurz vorher erst für einen vergleichsweise günstigen Kurs eingestellt worden 😎

Schön, dass es noch ehrliche und kommunikationsfähige Menschen gibt. Angekommen ist die Box sicher in einem mit viel Zeitungspapier ausgestopften Versandkarton. Und es finden sich auch nur wenige, leichte Macken.

Beim Ablösen der FSK-Aufkleber hab ich mir aber wohl mehr Mühe gegeben als nötig. Wahrscheinlich war der Kleber durch den langen Aufenthalt in der Packstation abends noch in einer ungünstigen Konsistenz, so dass dieser nicht gleich komplett abging und ich dann noch mit Pflanzenöl einiges an Kleberesten vorsichtig abreiben musste. Als ich mir dann heute die andere Hälfte der Staffelhüllen vornahm, ließen sich die Aufkleber gleich spurlos ablösen.

"Desperate Housewives" - Komplette Serie als Limited Edition

„Desperate Housewives“ – Komplette Serie als Limited Edition

Und die Kommunikation verlief nicht nur flott, sondern auch sehr angenehm:

Weiterlesen →

Mo, 10. August 2020
von Schokokäse
3 Kommentare

Fraglich (8): Hildmann oder Scooter

Ich habe mir gedacht, ich belebe diese Rubrik mal neu mit Fragen außerhalb meines Kontaktformulars.

Beginnen werde ich mit dieser Frage aller Fragen von Twitter:

Wenn Du entscheiden müsstest, ob Du alle Nachrichten in Attila Hildmanns Telegram Gruppe lesen oder lieber für den Rest Deines Lebens rund um die Uhr nur einen einzigen Song von Scooter hören dürftest, würdest Du „Hyper Hyper“ oder „How Much Is The Fish“ wählen?

— Marie von den Benken (@Regendelfin) 6. August 2020

Gesehen bei Dressed Like Machines.

Nichts leichter als das.

Weiterlesen →

So, 9. August 2020
von Schokokäse
4 Kommentare

Neulich (49): Das Lied in mir

Letztens empfahl Claudy mir diesen Film mit Jessica Schwarz und Michael Gwisdek, anlässlich von „20 Jahre Filmdebüt im Ersten“ in der Mediathek.

Als ich zwei Tage später die E-Mail nochmal aufrief, um sie zu beantworten, dachte ich beim Lesen des Filmtitels, dass sich dieser ja sehr gut für eine Pornoparodie anbietet. Wäre ja nur ein Buchstabe mehr … 😁